HRnetworx

Artikel nach Markierung anzeigen: training

Edutrainment® ist das neue Lernkonzept für Unternehmen, die ihre Personalentwicklung gezielt vorantreiben wollen: Education, Training und Entertainment werden so kombiniert, dass besser, schneller und einfacher gelernt werden kann.

Praxisnah und mit viel Humor stellt Albrecht Kresse sein Erfolgskonzept vor. Er liefert theoretische Grundlagen, neueste Erkenntnisse der Gehirnforschung, packende Beispiele aus dem Unternehmensalltag und viele erklärende Grafiken und Arbeitshilfen.

 

Ein Praxisbuch für Personalentwickler, die ihre Weiterbildungsarbeit systematisch beflügeln wollen.

Eine Entscheidungshilfe für Führungskräfte, die ihre Mitarbeiter auf neue Ziele vorbereiten und noch effektiver fördern möchten.

Eine Inspirationsquelle für Trainer, die frische Ideen und sichere Wege für ihre Zukunft suchen.

 

Albrecht Kresse ist Experte, Speaker und Autor für innovative Personalentwicklung. Als Gründer und Geschäftsführer der edutrainment company entwickelt er mit seinem Team maßgeschneiderte Lösungen für deutsche Weltmarktführer im Mittelstand und internationale Konzerne. Viele begeisterte Kunden und zahlreiche Auszeichnungen bestätigen den Erfolg des Edutrainment-Konzepts.

 

9783869365572 frontcover

Albrecht Kresse
Edutrainment
Besser, schneller, einfacher lernen im Unternehmen
272 Seiten
ISBN 978-3-86936-557-2
€ 49,90 (D) | € 51,40 (A)
 
 
Eine Leseprobe sowie weitere Informationen finden Sie unter www.gabal-verlag.de!
 
 
 
 
Blättern Sie ab sofort online in unseren neuen Vorschauen für das Herbstprogramm 2014! - Ein Klick auf das jeweilige Cover genügt.
 
Vorschau U1       Audio Vorschau U1

 

Bonn – Mit „Bildbar“ haben Margit Kühne-Eisendle und Jimmy Gut 100 bewährte Methoden zum Arbeiten mit Bildern und Fotos im Coaching, Training, Ausbildung, Therapie und Supervision zusammengestellt. Das Buch mit zahlreichen farbig gestalteten Beispielen und das ergänzende Kartenset mit inspirierenden Bildmotiven sind soeben im Bonner Weiterbildungsverlag managerSeminare erschienen.

Frau Flink hat einen Coach aufgesucht, weil sie sich trotz beruflichen Erfolgs nicht wirklich zufrieden fühlt, aber nicht festmachen kann, woran das liegt und wie sie es ändern kann. Krank fühlt sie sich eigentlich nicht und materiell scheint ihr sehr gut zu gehen. In der frühen Phase der Beratung will sich der Coach einen Überblick in die Lebenssituation von Frau Flink verschaffen und dabei möglichst alle wichtigen Lebensbereiche anschauen. Dazu wählt er das gestaltpädagogische Modell der „fünf Säulen der Identität“, die unser Leben in verschiedenen Bereichen stützen. Er spürt jedoch, dass Frau Flink zu diesem Zeitpunkt zumindest im Gespräch nicht weiterkommt. Die Sitzung scheint in eine Sackgasse zu geraten. Daraufhin lässt er sie aus seinem Kartenset zu jeder Säule ein Bild auswählen. Bei „Materielle Sicherheit“, „Körper“, „Arbeit und Leistung“ greift sie zügig zu. Dann zögert sie. Bei „Soziales Netz“ zieht sie schließlich das Motiv „Fahnen im Wind“. Mit Unterstützung des Coachs spürt sie nach, welche Botschaft das jeweilige Bild für die zugeordnete Stütze hat. In der anschließenden Reflexion stellt Frau Flink fest, dass genau diese Säule „nicht trägt“, weil sie sich über einen längeren Zeitraum durch den Beruf vom Partner entfernt und den Kontakt zum familiären Umfeld vernachlässigt hat. Die Arbeit mit Fotokarten hat ihr ermöglicht, das unbewusste Thema zutage zu fördern. Mit dem Coach vereinbart sie, an einer Stärkung der sozialen Bindungen weiterzuarbeiten.

Dieses Beispiel veranschaulicht, wie vielfältig der Einsatz von Bildern für unterschiedliche Beratungs- und Trainingssettings sein kann. Bilder und Fotos ermöglichen Teilnehmerinnen oder Klienten neue Zugänge zu ihren Themen, ihren inneren Prozessen und ihren Ressourcen. Die Methodensammlung „Bildbar“ beschreibt gleich 100 Einsatzvarianten – von der schlichten Vorstellungsrunde bis hin zur herausfordernden Reflexionsarbeit. Die praxisbewährten Methoden sind einfach nachvollziehbar und sofort umsetzbar. Eine Schlagwort-Matrix hilft, zügig eine passende Methode zu finden.

Das Buch ist gut kombinierbar mit der Bildkartensammlung „Bildbar – Das KartenSet“. Es soll dem Anwender die Suche nach passenden Bildmotiven erleichtern und ihn inspirieren. Die 50 Fotokarten in einer hochwertigen Metallbox sind für den häufigen Gebrauch besonders strapazierfähig hergestellt.

Nähere Informationen und Leseproben zu Buch und Kartenset unter:
www.managerseminare.de/tb/tb-10920 und www.managerseminare.de/tb/tb-10921
Download der Buchcover-Dateien unter:
www.managerseminare.de/presse/tb-10920.jpg und www.managerseminare.de/presse/tb-10921.jpg

Jimmy Gut, Margit Kühne-Eisendle: Bildbar. 100 Methoden zum Arbeiten mit Bildern und Fotos im Coaching, Training, in der Aus-und Weiterbildung, Therapie und Supervsion. managerSeminare, Bonn 2014, 264 S. kt., ISBN 978-3-941965-82-9, 49,90 Euro

Jimmy Gut, Margit Kühne-Eisendle: Bildbar – das KartenSet. 50 Karten zum Arbeiten mit Bildern im Coaching, Training, in der Aus-und Weiterbildung, Therapie und Supervision. managerSeminare, Bonn 2014, Kartensatz mit 50 Fotokarten (22 cm x 15 cm) in einer Metallbox, ISBN 978-3-941965-83-6, 39,90 Euro

 

Über managerSeminare:
Die managerSeminare Verlags GmbH ist ein auf die Qualifizierung von  Mitarbeitern, Führungskräften und Weiterbildnern spezialisierter Fachverlag. Neben Fachliteratur zur Trainerqualifizierung bringt der Bonner Verlag das derzeit auflagenstärkste Weiterbildungsmagazin „managerSeminare“ sowie die Zeitschrift für Trainer, Berater und Coachs „Training aktuell“ heraus und ist Träger der Datenbanken www.WeiterbildungsProfis.de, www.seminarmarkt.de und www.miceguide.com. Darüber hinaus ist die managerSeminare Verlags GmbH Veranstalter des Branchenkongresses „Petersberger Trainertage“, der einmal jährlich im Steigenberger Grandhotel Petersberg in Königwinter bei Bonn stattfindet.
 

managerSeminare.de – Das Weiterbildungsportal

managerSeminare Verlags GmbH

Pressestelle / Michael Busch
Endenicher Straße 41
D-53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 9 77 91-24
Fax:  +49 (0)228 / 61 61 64
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

http://www.managerSeminare.de - Das Weiterbildungsportal
http://www.seminarmarkt.de
http://www.trainerbuch.de
http://www.trainerlink.de
http://www.weiterbildungsprofis.de
http://www.miceguide.com

Dogmatiker oder Patchworker? Die aktuelle Studie des Bonner Fachverlags managerSeminare liefert differenzierte Einblicke in den Methodenkoffer von Trainern, Beratern und Coachs und Antworten auf die Frage, mit welchem Know-how sie erfolgreich im Wettbewerb bestehen.

Welche Denkschulen und lerntheoretischen Konzepte prägen die Arbeitsweise von Trainern, Beratern und Coachs? Welche methodischen Kompetenzen halten sie selbst für erfolgsrelevant? Wie werden diese Kompetenzen und das damit verbundene methodisch-didaktische Handwerkszeug durch die verschiedenen Denkschulen und Lerntheorien abgebildet? Und welchen Einfluss haben Qualifikation und Berufserfahrung? Dank der großen Zahl an Studienteilnehmern, die Herausgeber Jürgen Graf Auskunft über ihre Arbeitsweise gaben, kann die Studie differenzierte Aussagen über diese Zusammenhänge treffen.

Als eine der grundlegenden Aussage der Studie nennt Jürgen Graf: „Der Typus ‚reiner Praktiker’ schneidet gegenüber dem Trainer, Berater und Coach, der sich um eine theoretische Verankerung seiner Arbeit bemüht, eben auch in praktischer Hinsicht deutlich schlechter ab. Letzterer weiß sein Know-how und seine Kompetenzen besser einzuschätzen – und sein Handwerkszeug selbstsicher und professionell einzusetzen.“

Die Studie ist Teil der Research-Reihe „Weiterbildungsszene Deutschland“ und liefert exklusive Marktdaten über seine Protagonisten – Trainer, Berater und Coachs. Insgesamt 2.478 Weiterbildner beteiligten sich an der Online-Umfrage des Bonner Weiterbildungsverlags Ende 2013.

Sie analysiert in einzelnen Kapiteln die Bereiche „Psychologische Denkschulen“, Erkenntnis-/Lerntheorien“, „Methodische Kompetenzen“, „Formate“ und nimmt dabei die unterschiedlichen Einflussgrößen unter die Lupe. Hierzu zählen je nach Kapitel Qualifikation, Berufserfahrung als Weiterbildner, Zielgruppen sowie Tätigkeitsschwerpunke aufgeschlüsselt nach Training, Coaching und Beratung. Ein weiteres Kapitel beschäftigt sich mit Lizenzierungen.

Die 74-seitige Studie kostet 99,50 Euro und ist als Printversion oder als E-Book erhältlich. Abonnenten der Fachzeitschrift Training aktuell erhalten das E-Book der Studie kostenlos im Rahmen ihres Abos sowie auch die Honorar- und Gehaltsstudie aus dem Vorjahr 2013.

Nähere Informationen zu diesem Buch und eine Leseprobe: http://www.managerseminare.de/tb/tb-10927
Hochauflösende Buchcover-Datei: http://www.managerseminare.de/presse/tb-10927.jpg

Jürgen Graf: Weiterbildungsszene Deutschland 2014. Erfolgreiche Methoden und Modelle in Training, Beratung, Coaching. Bonn 2014, kt., 74 Seiten, ISBN 978-3-941965-81-2, 99,50 Euro.

Über managerSeminare:
Die managerSeminare Verlags GmbH ist ein auf die Qualifizierung von  Mitarbeitern, Führungskräften und Weiterbildnern spezialisierter Fachverlag. Neben Fachliteratur zur Trainerqualifizierung bringt der Bonner Verlag das derzeit auflagenstärkste Weiterbildungsmagazin „managerSeminare“ sowie die Zeitschrift für Trainer, Berater und Coachs „Training aktuell“ heraus und ist Träger der Datenbanken www.WeiterbildungsProfis.de, www.seminarmarkt.de und www.miceguide.com. Darüber hinaus ist die managerSeminare Verlags GmbH Veranstalter des Branchenkongresses „Petersberger Trainertage“, der einmal jährlich im Steigenberger Grandhotel Petersberg in Königwinter bei Bonn stattfindet.
 



managerSeminare.de – Das Weiterbildungsportal

managerSeminare Verlags GmbH

Pressestelle / Michael Busch
Endenicher Straße 41
D-53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 9 77 91-24
Fax:  +49 (0)228 / 61 61 64
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

http://www.managerSeminare.de - Das Weiterbildungsportal
http://www.seminarmarkt.de
http://www.trainerbuch.de
http://www.trainerlink.de
http://www.weiterbildungsprofis.de
http://www.miceguide.com

 

Bonn – Für alle, die professionell und wirksam präsentieren wollen, bieten die Video-Seminare der Reihe „Academy Edition“ die Chance, zusehends die eigenen Moderationskompetenzen zu verbessern. Die DVDs „Der schwarze Gürtel: Souverän in schwierigen Situationen“, „Mit merk-würdigen Methoden im Gedächtnis bleiben“ und „Lebendige und aktivierende Spiele im Training“ sind im Bonner Weiterbildungsverlag managerSeminare erschienen.

In „Der schwarze Gürtel: Souverän in schwierigen Situationen“ geht es nicht darum, die Geschicklichkeit im verbalen Schlagabtausch mit Teilnehmern zu verbessern, und es werden keine Patentrezepte versprochen. Vielmehr zeigt Jürgen Schulze-Seeger an echten Beispielen aus seiner Seminarpraxis, wie Moderatoren im Vorfeld die Signale kommender Probleme erkennen und in souveräner Grundhaltung auch bei direkten Angriffen die Affektfalle umgehen.

Wie schaffen es Präsentatoren, dass ihre Fachinhalte beim Menschen ankommen und hängenbleiben? Es braucht dafür eine Mischung aus „wilden“ Elementen, und Phasen der Entspannung. Barbra Messer beschreibt in „Mit merk-würdigen Methoden im Gedächtnis bleiben“, wie man in Trainings und Konferenzen mit den Wirkfaktoren der modernen Suggestopädie hohen Lerntransfer erreichen kann.

Was leisten Spiele in Trainings? Amelie Funcke erklärt in „Lebendige und aktivierende Spiele im Training“ den Nutzen von Spielen und bringt dem Zuschauer lebendige und spielerische (Theater)methoden in Moderation und Training näher. Spiele können Lernstoff lebendig vermitteln, Gruppenstrukturen aufzeigen und das Lernklima förderlich gestalten oder einfach nur neugierig auf die Inhalte machen. Amelie Funcke zeigt, welche Spielformen es gibt und mit welchen Spielen die Seminarinhalte am besten verdeutlicht werden können.

Zusätzliches Online-Bonusmaterial vervollständigt jede Videovorlesung.

Nähere Informationen und Filmausschnitte zu den einzelnen DVDs unter:
http://www.managerseminare.de/tb/tb-10912
http://www.managerseminare.de/tb/tb-10913
http://www.managerseminare.de/tb/tb-10914

Hochauflösende Cover-Dateien zum Herunterladen: http://www.managerseminare.de/presse/tb-10912.jpg
http://www.managerseminare.de/presse/tb-10913.jpg und http://www.managerseminare.de/presse/tb-10914.jpg

Jürgen Schulze-Seeger. Der schwarze Gürtel: Souverän in schwierigen Situationen. Videovorlesung: Wie Sie mit schwierigen Situationen im Seminar umgehen. managerSeminare, Bonn 2014, DVD, ca. 60 Minuten Laufzeit, ISBN 978-3-941965-87-4, 39,90 Euro

Barbara Messer. Mit merk-würdigen Methoden im Gedächtnis bleiben. Videovorlesung: Wie Sie im Training Elemente der modernen Suggestopädie für bessere Lerneffekte nutzen. managerSeminare, Bonn 2014, DVD, ca. 35 Minuten Laufzeit, ISBN 978-3-941965-88-1, 39,90 Euro

Amelie Funcke. Lebendige und aktivierende Spiele im Training. Videovorlesung: Wie Sie Spiele optimal in Training und Seminar einsetzen. managerSeminare, Bonn 2014, DVD, ca. 40 Minuten Laufzeit, ISBN 978-3-941965-89-8, 39,90 Euro

Über managerSeminare:
Die managerSeminare Verlags GmbH ist ein auf die Qualifizierung von  Mitarbeitern, Führungskräften und Weiterbildnern spezialisierter Fachverlag. Neben Fachliteratur zur Trainerqualifizierung bringt der Bonner Verlag das derzeit auflagenstärkste Weiterbildungsmagazin „managerSeminare“ sowie die Zeitschrift für Trainer, Berater und Coachs „Training aktuell“ heraus und ist Träger der Datenbanken www.WeiterbildungsProfis.de, www.seminarmarkt.de und www.miceguide.com. Darüber hinaus ist die managerSeminare Verlags GmbH Veranstalter des Branchenkongresses „Petersberger Trainertage“, der einmal jährlich im Steigenberger Grandhotel Petersberg in Königwinter bei Bonn stattfindet.
 

managerSeminare.de – Das Weiterbildungsportal

managerSeminare Verlags GmbH

Pressestelle / Michael Busch
Endenicher Straße 41
D-53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 9 77 91-24
Fax:  +49 (0)228 / 61 61 64
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

http://www.managerSeminare.de - Das Weiterbildungsportal
http://www.seminarmarkt.de
http://www.trainerbuch.de
http://www.trainerlink.de
http://www.weiterbildungsprofis.de
http://www.miceguide.com

 

Bonn – Virtuelles Online-Lernen und das Angebot an Webinaren nehmen rasch zu. Doch wie gestalten Trainer Webinare, die für Teilnehmer ein Gewinn sind? Das eBook von Michael Schmettkamp bietet einen praktischen Leitfaden und Insidertipps, wie man Lernangebote online überzeugend und lebendig vermittelt. Das eBook ist soeben im Bonner Weiterbildungsverlag managerSeminare erschienen.

Webinare sind kurzfristig durchführbar und ihre Fachinhalte können sofort umgesetzt werden, da die Teilnehmer „vor Ort“ sind. Für Trainer, Coachs und Berater bieten diese speziellen Seminare, die mit verschiedensten synchronen Lernmethoden über das Internet gehalten werden, eine unendliche Fülle an Möglichkeiten, ihre klassischen Weiterbildungsaktivitäten um eine virtuelle Komponente kostengünstig zu erweitern. Gerade da bisher noch nicht allzu viele Unternehmen die Chance der Webinare erkannt haben, bietet dieses Medium eine ausgezeichnete Möglichkeit, sich zu positionieren.

Doch für die gelungene Durchführung eines Webinars benötigen Trainer eine fundierte Vorbereitung und Planung. Dazu finden sie in Michael Schmittkamps eBook einen praktischen Leitfaden, der sie von den konkreten Anlässen für ein Webinar über die Themenfindung und technische Voraussetzungen mit vielen praktischen Details bis hin zum Ablauf und der Nachbereitung führt. Sie erhalten eine Orientierungshilfe, ob diese Lernform das Richtige für sie ist und bewährte Hilfestellungen für die Durchführung, bei der Veranstalter und Teilnehmer gleichermaßen Spaß haben und lernen. Webinarleiter erfahren, wie sie ihre Teilnehmer auch im virtuellen Raum, professionell aktivieren mit dem richtigen Einsatz von „Chat“, „Umfragen“, „Whiteboard“ oder „Icons“. Der Einsatz von Folien und Präsentationen im Webinar folgt anderen Regeln. Schmettkamp zeigt, wie sie für die spezifische Webvisualisierung optimiert werden und die Aufmerksamkeit der Teilnehmer steuern helfen. Als wichtige Ergänzung gibt es ein Sonderkapitel mit „Pannenhilfen“ für Momente, wenn es in Echtzeit „hakt“.

Nach der Lektüre kennen Trainer nicht nur die technischen Gegebenheiten eines Webinars, sondern wissen, worauf es bei der Aktivierung ihres Publikums ankommt. Das eBook ist bei managerseminare online zum Preis von 9,80 Euro zu beziehen.

Michael Schmettkamp beschäftigt sich seit 2007 intensiv mit e-Learning. Es liegt ihm am Herzen, die analoge Welt (Präsenzveranstaltungen) mit der digitalen Welt (Webinare, Social Media) zu verbinden, um aus beiden Welten das Optimum zu schöpfen.

Mehr Informationen zu diesem eBook unter:http://www.managerseminare.de/eBooks/230547
Ein Auszug aus dem eBook zum Download: http://www.managerseminare.de/pdf/wbp2013auszug.pdf
Download der hochauflösenden Cover-Datei: http://www.managerseminare.de/presse/tb-10834.jpg

Michael Schmettkamp. So werden Sie ein Webinarprofi. Webinare professionell vorbereiten und durchführen. managerSeminare, Bonn 2013, 88 S., eBook, 9,80 Euro.

 

Über managerSeminare:
Die managerSeminare Verlags GmbH ist ein auf die Qualifizierung von  Mitarbeitern, Führungskräften und Weiterbildnern spezialisierter Fachverlag. Neben Fachliteratur zur Trainerqualifizierung bringt der Bonner Verlag das derzeit auflagenstärkste Weiterbildungsmagazin „managerSeminare“ sowie die Zeitschrift für Trainer, Berater und Coachs „Training aktuell“ heraus und ist Träger der Datenbanken www.WeiterbildungsProfis.de, www.seminarmarkt.de und www.miceguide.com. Darüber hinaus ist die managerSeminare Verlags GmbH Veranstalter des Branchenkongresses „Petersberger Trainertage“, der einmal jährlich im Steigenberger Grandhotel Petersberg in Königwinter bei Bonn stattfindet.
 

managerSeminare.de – Das Weiterbildungsportal

managerSeminare Verlags GmbH

Pressearbeit / Michael Busch
Endenicher Straße 41
D-53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 9 77 91-24
Fax:  +49 (0)228 / 61 61 64
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

http://www.managerSeminare.de - Das Weiterbildungsportal
http://www.seminarmarkt.de
http://www.trainerbuch.de
http://www.trainerlink.de
http://www.weiterbildungsprofis.de

 

 

Bonn – Für alle, die professionell und überzeugend präsentieren wollen, bieten die Video-Seminare der Reihe „Academy Edition“ die Chance, zusehends die eigenen Moderationskompetenzen zu verbessern. Die DVDs zu den Kern-Aufgaben „Einfach und wirkungsvoll visualisieren“, „Klartext sprechen“ und „Strategische Moderation von Gruppen und Teams“ sind im Bonner Weiterbildungsverlag managerSeminare erschienen.

Die Flipchart-Präsentation könnte ein wenig übersichtlicher sein, sie könnte etwas präziser sein und in einem späteren Fotoprotokoll besser wirken ... am Beispiel eines nicht überzeugenden Flips entwickelt Axel Rachow in seinem DVD-Seminar „Einfach und wirkungsvoll visualisieren“ Schritt für Schritt ein Plakat, das allen Ansprüchen gerecht wird und zeigt, wie man schnell, einfach und effektvoll visualisiert. Auch weniger grafisch begabte Zuschauer lernen, mit der stimmigen Kombination zentraler Elemente wie Schrift, Symbole und Farben mit einfachsten Mitteln eine Story wirkungsvoll zu erzählen und Figuren Leben einzuhauchen.

Vielen Menschen fällt es schwer, ihre Gedanken klar und präzise zu kommunizieren. Schachtelsätze, Nominalstil, Anglizismen und Fremdwörter hinterlassen ratlose Zuhörer. Inge Bell schafft in ihrem DVD-Seminar „Klartext sprechen – Eckpfeiler der Rhetorik“ Durchblick. Zuschauer lernen, vor Gruppen sprachlich sicher aufzutreten und überzeugend zu wirken.

Wie schaffen es Trainer oder Coachs so zu moderieren, dass die Teilnehmenden ergebnisorientiert zusammenarbeiten, praktische Lösungen finden und optimale Lernerfolge erzielen?
Gert Schilling bietet in seinem DVD-Seminar „Strategische Moderation von Gruppen und Teams“ einen prägnanten Überblick über verschiedene Moderationsmethoden, insbesondere für die Moderation von Arbeits- und Lerngruppen.

Zusätzliches Online-Bonusmaterial vervollständigt jede Videovorlesung.

Nähere Informationen und Filmausschnitte zu den einzelnen DVDs unter:
http://www.managerseminare.de/tb/tb-10726
http://www.managerseminare.de/tb/tb-10727
http://www.managerseminare.de/tb/tb-10728

Hochauflösende Buchcover-Dateien der Dossiers zum Herunterladen:
http://www.managerseminare.de/presse/tb-10726.jpg
http://www.managerseminare.de/presse/tb-10727.jpg
http://www.managerseminare.de/presse/tb-10728.jpg

Axel Rachow. Einfach und wirkungsvoll visualisieren. Videovorlesung: Wie Sie mit der richtigen Visualisierung mehr aus Ihren Flipcharts und Präsentationen herausholen. managerSeminare, Bonn 2013, DVD, ca. 50 Minuten Laufzeit, ISBN 978-3-941965-75-1, 39,90 Euro

Inge Bell. Klartext sprechen – Eckpfeiler der Rhetorik. Videovorlesung: Wie Sie im Alltag und im Business Ihre Gedanken klar, präzise und bildhaft kommunizieren. managerSeminare, Bonn 2013, DVD, ca. 50 Minuten Laufzeit, ISBN 978-3-941965-76-8, 39,90 Euro

Gert Schilling. Strategische Moderation von Gruppen und Teams. Videovorlesung: Wie Sie die Moderation von Arbeits- und Lerngruppen gestalten. managerSeminare, Bonn 2013, DVD, ca. 30 Minuten Laufzeit,
ISBN 978-3-941965-77-5, 39,90 Euro

 

Die managerSeminare Verlags GmbH ist ein auf die Qualifizierung von  Mitarbeitern, Führungskräften und Weiterbildnern spezialisierter Fachverlag. Neben Fachliteratur zur Trainerqualifizierung bringt der Bonner Verlag das derzeit auflagenstärkste Weiterbildungsmagazin „managerSeminare“ sowie die Zeitschrift für Trainer, Berater und Coachs „Training aktuell“ heraus und ist Träger der Datenbanken www.WeiterbildungsProfis.de, www.seminarmarkt.de und www.miceguide.com. Darüber hinaus ist die managerSeminare Verlags GmbH Veranstalter des Branchenkongresses „Petersberger Trainertage“, der einmal jährlich im Steigenberger Grandhotel Petersberg in Königwinter bei Bonn stattfindet.
 

managerSeminare.de – Das Weiterbildungsportal

managerSeminare Verlags GmbH

Pressestelle / Michael Busch
Endenicher Straße 41
D-53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 9 77 91-24
Fax:  +49 (0)228 / 61 61 64
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

http://www.managerSeminare.de - Das Weiterbildungsportal
http://www.seminarmarkt.de
http://www.trainerbuch.de
http://www.trainerlink.de
http://www.weiterbildungsprofis.de

Bonn – Rund 80 Methoden und Interventionen, mit denen die Nachhaltigkeit von Coachings, Seminaren und Beratungen gesichert und verbessert werden können, beschreibt die Beraterin und Wissenschaftsjournalistin Evelyne Keller. Das Buch ist im Bonner Weiterbildungsverlag managerSeminare erschienen.

In diesem Buch findet der Leser eine Auseinandersetzung mit den Schlüsselfaktoren nachhaltiger Trainings und Beratungen und eine große Sammlung von direkt umsetzbaren Methoden und Interventionen. Dazu gehört auch, das Rollenverständnis von Trainer, Teilnehmer und Auftraggeber und die Gestaltung des Lernprozesses zu überprüfen und die Perspektive aller Beteiligten von der reinen Seminardurchführung auf die Zeit vor und nach dem Seminar zu erweitern.

Der Methodenteil beginnt mit einer Auswahl von Interventionen, die bereits im Vorfeld die richtigen Weichen stellen helfen. Checklisten mit Fragen ermöglichen eine nachhaltige Auftragsklärung und tiefergehende Klärung der Weiterbildungsziele aus Sicht von Unternehmen, Personalabteilung, Teilnehmer und zuständiger Führungskraft. Vorgesetzte der Teilnehmer werden einbezogen, um langfristige Lernziele zu vereinbaren und Inhalte auf die Bedürfnisse der Teilnehmer abgestimmt. Im „Vier-Augen-Gespräch“ tauschen sich Teilnehmer mit ihrem Vorgesetzten darüber aus, was sie mit der Weiterbildungsmaßnahme erreichen möchten und wie die Umsetzung am Arbeitsplatz erfolgen kann. Während des Seminars selbst ist nicht nur die Wahl der Methoden entscheidend, sondern auch, ob es dem Trainer gelingt, bei den Lernenden Lern- und Veränderungsbereitschaft zu wecken. Anhand konkreter Anwendungsbeispiele wie dem „Ideenwettbewerb“, dem „Marktplatz“, der „Praxis-Vernissage“ und „Wer wird Millionär?“, in dem Teilnehmer ein Thema selbstständig mit Fragen erschließen, können Seminarleiter Faktenwissen nachhaltiger vermitteln. Im „Nachhaltigkeits-Bestseller“ halten Teilnehmer parallel zum Seminar ihre Lernerkenntnisse und deren Umsetzung fest. „Reflexionsschleifen“ und eine Auswahlliste von Reflexionsfragen sorgen für Verinnerlichung. Letztlich entscheidet die Zeit nach dem Seminar über den Erfolg der Maßnahme, wenn die Teilnehmer Gelerntes umsetzen sollen und dazu eine Praxisbegleitung benötigen. Zu den Interventionen, die auf Ergebnisrückmeldung und die Sicherung der Umsetzungsvorhaben fokussieren, gehören eine telefonische Sprechstunde beim Trainer, Treffen mit einem Lernpartner  oder Vernetzung in „Peer Groups“. Teilnehmer erhalten als „Follow up vor Ort“ an ihrem Arbeitsplatz Besuche ihres Trainers, oder als Variante „Coaching de luxe“ eine Coachingsitzung, um Fragen bei der Umsetzung zu klären.

Bonn – Mit „Gesundheitsfördernde Führung“ setzt der Bonner Weiterbildungsverlag managerSeminare seine Reihe von umsetzungsreifen Seminarkonzepten mit modern gestalteten Arbeitshilfen fort. Firmeninterne oder freie Schulungsleiter greifen mit dieser CD auf vielfach erprobtes Know-how zurück, können alle Materialien frei nutzen und dabei ihren Konzeptionsaufwand erheblich reduzieren.

Arbeit kann die Gesundheit beeinträchtigen und Arbeit kann die Gesundheit fördern. Führungskräfte tragen elementar dazu bei, ob das Berufsleben für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter positive oder negative Auswirkungen hat. Das CD-Trainingskonzept mit allen Unterlagen für drei Tage bietet Führungskräften eine intensive und umfassende Auseinandersetzung mit dem eigenen Führungsverhalten und den Auswirkungen auf die Gesundheit. Die Teilnehmer lernen die Kennzeichen von Gesundheit und Krankheit und Stabilisatoren der Gesundheit im Berufsalltag zu erkennen. Sie erfahren, wie die Zufriedenheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gefördert werden kann und wie diese Lebensfreude zu ihrer Gesunderhaltung beiträgt. Konkret wird auch vermittelt, welche Führungsinstrumente gesundheitsfördernd eingesetzt werden und wie Führungskräfte auf ihr eigenes Wohlergehen achten können.

Das branchenübergreifend einsetzbare Trainingskonzept hält auf CD-ROM Leitfaden, Design und alle Arbeitsmittel des praxiserprobten Trainingsablaufes bereit. Nutzer können die ausgearbeiteten Bausteine in der empfohlenen Reihenfolge einsetzen oder nach Bedarf selbst zusammenstellen oder ergänzen. Ein umfangreicher Leitfaden gibt einen Überblick über Ansatz, Inhalte und eingesetzte Methoden. Der detaillierte Ablaufplan hilft bei der zeitlich-/inhaltlichen Trainingsplanung. Herzstück des Trainings sind 240 reich visualisierte PowerPoint-Charts mit Trainerhinweisen, Beispielen, Zeitvorgaben, Tipps. Sie können originalgetreu präsentiert werden oder dienen als Blaupause für die Themenbearbeitung an Pinnwand und Flipchart.

Mit dem Erwerb der CD ist der Nutzer ausdrücklich berechtigt, das Werk im Rahmen seiner Lehrtätigkeit beliebig oft zu präsentieren, als Druckversion zu vervielfältigen oder nach seinen Vorstellungen zu überarbeiten. Diese erweiterten Nutzungsrechte machen aus dem Seminarkonzept eine zeit- und kostensparende, flexibel anpassbare Arbeitshilfe.

Download dieser Presseinformation: http://www.managerseminare.de/presse/pi-10455.doc
Hochauflösende Buchcover-Datei: http://www.managerseminare.de/presse/tb-10455.jpg
Mehr Informationen und eine Leseprobe: http://www.managerseminare.de/tb/tb-10455


Gisela Blümmert. CD-Trainingskonzept: Gesundheitsfördernde Führung
managerSeminare, Bonn 2013, CD-ROM mit Trainer-Einzellizenz. Enthält 240 PPT-Folien mit Traineranleitungen, Trainingsablauf, 18 Handouts, 27 Infos, Moderationskarten, Vorlagen für Flipcharts und Moderationswände, Online-Ressourcen für drei Trainingstage. 248,00 EUR

Download dieser Presseinformation: http://www.managerseminare.de/presse/pi-10455.doc
Hochauflösende Buchcover-Datei: http://www.managerseminare.de/presse/tb-10455.jpg
Mehr Informationen und eine Leseprobe: http://www.managerseminare.de/tb/tb-10455

Gisela Blümmert. CD-Trainingskonzept: Gesundheitsfördernde Führung
managerSeminare, Bonn 2013, CD-ROM mit Trainer-Einzellizenz. Enthält 240 PPT-Folien mit Traineranleitungen, Trainingsablauf, 18 Handouts, 27 Infos, Moderationskarten, Vorlagen für Flipcharts und Moderationswände, Online-Ressourcen für drei Trainingstage. 248,00 EUR

Über managerSeminare:
Die managerSeminare Verlags GmbH ist ein auf die Qualifizierung von Mitarbeitern, Führungskräften und Weiterbildnern spezialisierter Fachverlag. Neben Fachliteratur zur Trainerqualifizierung bringt der Bonner Verlag das derzeit auflagenstärkste Weiterbildungsmagazin „managerSeminare“ sowie die Zeitschrift für Trainer, Berater und Coachs „Training aktuell“ heraus und ist Träger der Datenbanken www.WeiterbildungsProfis.de, www.seminarmarkt.de und www.managerseminare.de/MICEGuide. Darüber hinaus ist die managerSeminare Verlags GmbH Veranstalter des Branchenkongresses „Petersberger Trainertage“, der einmal jährlich im Steigenberger Grandhotel Petersberg in Königwinter bei Bonn stattfindet.

 

managerSeminare.de – Das Weiterbildungsportal

managerSeminare Verlags GmbH

Pressestelle / Michael Busch
Endenicher Straße 41
D-53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 9 77 91-24
Fax:  +49 (0)228 / 61 61 64
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

http://www.managerSeminare.de - Das Weiterbildungsportal
http://www.seminarmarkt.de
http://www.trainerbuch.de
http://www.trainerlink.de

http://www.weiterbildungsprofis.de

Bonn – Wie man Seminarteilnehmern Fachinhalte mit Comedy-Elementen, Parodien oder im Gewand von TV-Formaten schmackhaft macht, dazu liefert Fachtrainerin Sandra Dirks hilfreiche Rezepte und Zutaten in ihrem „Humorkochbuch für Trainer“. Das Buch ist soeben im Bonner Weiterbildungsverlag managerSeminare erschienen.

Sandra Dirks serviert in fünf Gängen. Im ersten Kapitel geht es um Grundlagen. Dazu gehört die persönliche Haltung des Trainers zum Thema Humor und wie die Beschäftigung damit auch ihn selbst verändert. Auf dieser Basis bringt der Seminarleiter einen auf ihn maßgeschneiderten Humor ins Seminar und wirkt damit auch als Person überzeugend. Das zweite Kapitel liefert tafelfertig die Fertigzutaten für den schnellen Witz, die der Trainer einsetzt, um seinen Veranstaltungen eine kleine Prise Humor hinzuzufügen und sie immer wieder bei Bedarf hervorzuzaubern. Dazu gehören beispielsweise spritzige Bilder und Texte, Comics aus Seminarfotos, witzige Gegenstände wie übergroße Spielkarten. Oder die Vermittlung von Fachinhalten im Gewand eines TV-Genres wie „Goodbye Deutschland“: Arglose deutsche Auswanderer bieten in Rom Weißwurst- und Sauerkrautpizzen an. Dabei lernen die Zuhörer am Schicksal dieser Familie alles über die Wahl der richtigen Rechtsform eines Unternehmens. Humorrezepte, wie sie auch von Humorprofis aus der Unterhaltungsbranche verwendet werden, kommen im dritten Kapitel auf den Tisch und verwandeln Präsentationen oder Vorträge humorvoll. Sie helfen wie Kreativitätstechniken dabei, sich auf humorvolle Auftritte strukturiert vorzubereiten. Dazu dient unter anderem das Arbeiten mit Listen oder provokante Vergleiche und Beobachtungen, wie man sie so unglaublich nur im Alltag machen kann. In Kapitel IV findet der Leser humorvolle Methoden, die er entweder selbst für die Auflockerung seiner Vorträge nutzen oder mit Teilnehmern durchführen kann, Blitzgerichte, Improvisiertes von Teilnehmern oder Parodien in Verkaufs- oder Führungskräftetrainings. Um die spielerische Präsentation von Lernergebnissen dreht sich das letzte Kapitel. Hier werden vor allem die Teilnehmer aktiv, agieren z.B. als Darsteller einer Seminar-Soap und führen dabei vor, was sie am Seminartag über die kaufmännischen Abläufe in einem Bekleidungshaus, Verkaufspsychologie oder Warenwirtschaft gelernt haben. Die Aufgabe des Seminarleiters liegt dabei  in der Vorbereitung und Steuerung.

Nähere Informationen zu diesem Buch und eine Leseprobe: http://www.managerseminare.de/tb/tb-10187
Hochauflösende Buchcover-Datei: http://www.managerseminare.de/presse/tb-10187.jpg

Sandra Dirks. Das Humorkochbuch für Trainer. Methodenbuch zur Gestaltung humorvoller, unterhaltsamer Seminare. managerSeminare, Bonn 2013, kt., 296 S., ISBN 978-3-941965-52-2, 49,90 Euro

 

Über managerSeminare:
Die managerSeminare Verlags GmbH ist ein auf die Qualifizierung von Mitarbeitern, Führungskräften und Weiterbildnern spezialisierter Fachverlag. Neben Fachliteratur zur Trainerqualifizierung bringt der Bonner Verlag das derzeit auflagenstärkste Weiterbildungsmagazin „managerSeminare“ sowie die Zeitschrift für Trainer, Berater und Coachs „Training aktuell“ heraus und ist Träger der Datenbanken www.WeiterbildungsProfis.de, www.seminarmarkt.de und www.managerseminare.de/MICEGuide. Darüber hinaus ist die managerSeminare Verlags GmbH Veranstalter des Branchenkongresses „Petersberger Trainertage“, der einmal jährlich im Steigenberger Grandhotel Petersberg in Königwinter bei Bonn stattfindet.

 

managerSeminare Verlags GmbH

Pressestelle / Michael Busch
Endenicher Straße 41
D-53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 9 77 91-24
Fax:  +49 (0)228 / 61 61 64
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

http://www.managerSeminare.de - Das Weiterbildungsportal
http://www.seminarmarkt.de
http://www.trainerbuch.de
http://www.trainerlink.de

Steuernummer: 205/5731/0303
USt. ID: DE 811 522 667
Amtsgericht Bonn HRB 6302
Geschäftsführung: Gerhard May

Unter dem Kongressmotto „Vielfalt. Verstehen. Vertrauen. Personalentwicklung macht Kultur“ nehmen die achten Petersberger Trainertage am 30. und 31. März 2012 das Thema unserer Zeit in den Fokus: Diversity. Trotz globaler Märkte, demografischem Wandel und einer fortschreitenden Digitalisierung fehlt es nach wie vor an überzeugenden Ansätzen, Menschen unterschiedlichen Geschlechts, Herkunftslands und Alters in Unternehmungen zu integrieren. Welchen Beitrag Personalentwicklung leisten kann, um Vielfalt zu ermöglichen, zu verstehen und zu nutzen – darauf wollen die Petersberger Trainertage ihren Blick richten und Weiterbildungsprofis und Personalverantwortliche auf hohem Niveau qualifizieren. Sechs Keynote-Sprecher, zahlreiche Workshops und 30 Aussteller bilden den state of the art der Weiterbildung ab und zeigen neue Ideen auf.

Einen wesentlichen Beitrag zum Verständnis kultureller Unterschiede leistete der Niederländer Geert Hofstede. Mit seiner Forschung legte der emeritierte Professor für Organisationsanthropologie und Internationales Management das Fundament für den Umgang mit kulturellen Einflüssen im Business. Für diese prägende Leistung erhält der 83-Jährige auf dem Petersberg den Life Achievement Award (LAA). Eine Keynote, gedacht als Dank an die Branche, hält Hofstede am zweiten Veranstaltungstag. Die Preisverleihung findet am Abend des 30. März statt; die Laudatio wird Prof. Dr. Lothar Seiwert als Stellvertreter des LAA-Gremiums halten.

Prominente Speaker bereichern das Programm

Vielfalt zeigt der Kongress auch im Hinblick auf seine weiteren Keynotes. Einen geistlich geprägten Blick auf die Wirtschaftswelt wird Pater Anselm Grün, Mönch und Cellerar des Klosters Münsterschwarzach, mit seinem Vortrag „Wertschöpfung durch Wertschätzung“ werfen. Eine kritische Auseinandersetzung mit dem Thema Diversity wagt Ex-SAP Personalvorstand Angelika Dammann. „Vielfalt – die neue Sau im HR-Dorf?“ fragt die Personalberaterin in ihrem Vortrag und verspricht zudem einige deutliche Worte zur Frauenquote.

Verstehen, was in anderen vorgeht, gar durchschauen, was der Gesprächspartner denkt – das gehört zum Spezialgebiet des Wirtschaftspsychologen Jack Nasher. Der Professor für Führung und Organisation an der Munich Business School wird zeigen, wie man den Gedanken des Gegenübers auf die Spur kommt. Auf Spontaneität statt Berechnung setzt wiederum Improvisationskünstler Ralf Schmitt, dessen Beitrag den humoristischen Abschluss des Events bildet: „Ich bin total spontan, wenn man mir rechtzeitig Bescheid gibt.“ Mit einem Augenzwinkern erläutert er, wie man über seinen Schatten springt, Ja sagt, Fehler zulässt und dem Moment vertraut.

Musikalischer Auftakt: Einklang aus Vielfalt

Im vergangenen Jahr endeten die Peterberger Trainertage mit Musik, dieses Mal gibt es eine musikalische Ouvertüre: Passend zum Motto lässt Dirigent Gernot Schulz die Teilnehmer mit dem Orchester der Bonner Universität erleben, wie aus vielfältigen Tönen Einklang entstehen kann. Das Besondere dabei: Die Teilnehmer können sich selbst in der Dirigentenrolle üben und so den Transfer zum Führungsalltag vollziehen. Durch das Programm führt wie im vergangenen Jahr der Linguist und Schauspieler Dr. Carl Naughton mit der von ihm entwickelten Moderationsmethode KiK – Kribbeln im Kopf.

Programm und Anmeldung unter www.petersberger-trainertage.de
Informationen zum Award unter www.life-achievement-award.de

Seite 1 von 2

Blog Kalender

« Juli 2014 »
Mon Die Mitt Don Fre Sam Son
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

HR-blogroll

Web Informer Button