Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hinweis ausblenden
Dienstag, 16 November 2021 14:26

Neuerscheinung: Prototypische Strukturaufstellungen in Training und Beratung. Innovative Lernmethode für unkonventionelle Lösungsideen

Bonn – Wie sich mit prototypischen Strukturaufstellungen typische Probleme aus dem Berufsalltag bearbeiten und überraschende neue Lösungswege finden lassen, zeigen Carmen Diebolder und Kerstin Reich in ihrem neuen Buch auf. Die Methode lässt sich gleichermaßen in Präsenz- und Online-Trainings sowie in Beratungen nutzen und bietet auch inhaltlich nahezu unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten. Das Praxishandbuch ist soeben im Verlag managerSeminare in Bonn erschienen.

Die Anforderungen an Trainerinnen und Berater steigen: Sie sollen schnell wirksame und nachhaltigere Lernerfahrungen und Beratungsleistungen liefern – und das möglichst mit direktem Praxistransfer in kürzerer Zeit. Dass hierfür die Aufstellungsarbeit und speziell das Format der prototypischen Strukturaufstellung die Methode der Wahl sein kann, davon zeigen sich die beiden Autorinnen Carmen Diebolder und Kerstin Reich überzeugt und stellen in ihrem neuen Buch das entsprechende Basis-Know-how sowie neun konkrete Anwendungsbeispiele vor.

Die Methode der „Prototypischen Strukturaufstellung“ vermittelt den Beteiligten ein lebendiges und realitätsnahes Lernerlebnis in einem geschützten Raum. Wie bei einem Brainstorming entstehen durch die Aussagen der gestellten Repräsentanten neue Ideen zu möglichen Vorgehensweisen und Handlungsoptionen, die vorher noch nicht da waren. Zudem können die Teilnehmenden durch das sogenannte Probehandeln in der Aufstellung neue Lösungsansätze ausprobieren, verschiedene Vorgehensweisen testen und Handlungsalternativen entwickeln.

Dabei werden Musterfälle interaktiv bearbeitet, zu denen jeder Teilnehmer einen eigenen unmittelbaren Alltagsbezug herstellen kann. Es geht um Themen wie schwierige Gespräche führen, Ziele erreichen, Nein sagen, mit Belastungssituationen umgehen oder agile Methoden im Unternehmen einführen. Aber auch Management- und Kommunikationsmodelle wie das Situative Führen nach Blanchard & Hersey, die Inneren Antreiber aus der Transaktionsanalyse oder die Eisenhower-Matrix werden mit prototypischen Strukturaufstellungen „am eigenen Leib” erlebbar.

Damit der Start in die Arbeit mit den prototypischen Strukturaufstellungen gelingt, sind die Anwendungsbeispiele als Schritt-für-Schritt-Anleitung formuliert und beinhalten auch bewährte Formulierungen für die gekonnte Anleitung der beteiligten Repräsentanten sowie Reflexions- und Auswertungshinweise. Zusätzlich erhalten die Leser Hilfestellung, wie sie Aufstellungen in ihre eigenen Themen und Inhalte integrieren können.

 

Nähere Informationen zu diesem Buch und eine Leseprobe: https://www.managerseminare.de/tb/tb-12102
Download der Presseinformation unter: https://www.managerseminare.de/presse/pi-12102.doc
Download der hochauflösende Buchcover-Datei: https://www.managerseminare.de/presse/tb-12102.jpg

Carmen Diebolder, Kerstin Reich: Prototypische Strukturaufstellungen in Training und Beratung. Die neue wirkungsvolle Lernmethode im praktischen Einsatz. managerSeminare, Bonn 2021, 312 S. plus Online-Arbeitshilfen kt., ISBN 978-3-95891-096-6, 49,90 Euro.

Der Bonner Weiterbildungsverlag managerSeminare ist ein auf die berufliche Qualifizierung spezialisierter Fachverlag. Sein Inhaltsangebot ist in zwei Sparten unterteilt: Die eine Sparte versorgt Führungskräfte mit aktueller Information zu Leadership und New Work – repräsentiert durch das Weiterbildungsmagazin „managerSeminare“ sowie durch „Leadership Medien“ mit komprimiertem Praxiswissen für Führungskräfte. Die zweite Sparte richtet sich an Weiterbildungs-Professionals mit methodisch-didaktischen sowie mit Business-Inhalten. Mit der Fachzeitschrift „Training aktuell“, dem breiten Fundus an „Trainingsmedien“ sowie der Tooldatenbank „Trainerkoffer“ werden Trainerinnen, Berater und Coachs mit handlungsrelevanten beruflichen Hilfestellungen versorgt. Darüber hinaus ist der Verlag Betreiber des Weiterbildungsmarktplatzes https://www.seminarmarkt.de sowie verschiedener Bildungsveranstaltungen wie etwa dem Branchenkongress „#PTT“, dem Digitalkongress „#VTT“, dem Barcamp „TrainCamp“ sowie dem Visu-Event „#CUBE“.

 

 

managerSeminare Verlags GmbH
Pressestelle / Michael Busch
Endenicher Straße 41
D-53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 9 77 91-0
Fax: +49 (0)228 / 61 61 64
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://www.managerseminare.de - Das Weiterbildungsportal
https://www.seminarmarkt.de - Der Weiterbildungsmarktplatz

Unser Unternehmen arbeitet klimaneutral:
https://www.managerseminare.de/klimaneutral

 

 

Gelesen 265 mal

Newsletter