HR Blog

Immer up-to-date

Und Lärm macht kreativer

Wenn man so ins Straßenbild schaut, dann trifft man immer mehr Menschen, die in Cafés oder Bistros an ihren Laptops schreiben oder mithilfe ihrer Tablets arbeiten. Komisch, dass das bei dem umgebenden Hintergrundlärm und Stimmengewirr überhaupt geht? Das geht sogar sehr gut, haben jetzt Wissenschaftler um Ravi Metha in einer Studie ermittelt: So ein moderater Geräuschpegel und Buzz fördert sogar kreative Gedanken.

 

Bei mehreren Experimenten mit rund 300 Probanden wurden diese immer wieder vor Aufgaben gestellt, deren Lösung ihnen flexibles und assoziatives Denken sowie eine gute Portion Kreativität abverlangten.

 

 

... lesen Sie hier weiter

 

 

(Quelle: karrierebibel.de)

Gelesen 14840 mal

Newsletter