Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hinweis ausblenden
Dienstag, 17 Februar 2015 11:08

Bauchdiagnostik ist keine Diagnostik

Nach einer Studie der Hay Group fällt es einem Drittel der befragten HR-Manager schwer, die  richtigen Kandidaten auszuwählen. Mehr als jede dritte Stelle wird mit einer Person besetzt, die nicht optimal für ihre künftige Aufgabe geeignet ist. Mangelnde Qualität im Recruiting belastet das Unternehmensergebnis sowohl kurz- als auch langfristig. Denn war die Einstellung eine Fehlentscheidung und der scheinbar ideale Bewerber somit eine Fehlbesetzung, muss nicht nur der ganze Suchprozess von vorne begonnen werden, es hat bis dahin auch jede Menge Geld gekostet. Für nichts.

Für ein erfolgreiches Recruiting wird  eine geeignete Diagnostik benötigt. Da ist das Einstellungsinterview ohne Zweifel heute nach wie vor die wichtigste Methode bei der Auswahl neuer Mitarbeiter. Doch viele Einstellungsinterviews sind nicht erfolgreich. Häufig werden Interviews vielerorts noch so geführt, dass am Ende kein umfassender Eindruck des Bewerbers gewonnen werden konnte.

In unserem 2-tägigen Seminar lernen Sie, wie Sie mit einfachen Techniken und Methoden aus dem NLP Ihre Einstellungsinterviews erfolgreicher gestalten können. Die systematische und einfache Vorgehensweise, kombiniert mit einer effektiven Fragetechnik für zielführende Interviewfragen, ermöglicht eine hohe Validität.

Infos unter http://www.nlp-kiel.de/nlp-specials/

Gelesen 6969 mal

Newsletter