Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hinweis ausblenden
Michael Busch

Michael Busch

Bonn – Der Sammelband „Train the Coach: Konzepte“ liefert eine große Bandbreite von Theorien und Modellen mit passendem Trainingsdesign und Methodik zur Umsetzung, die die arrivierte Szene deutschsprachiger Coachausbilder und Weiterbildungsleiter in Lehrgängen und Fortbildungen einsetzt. Das vom Begründer der systemischen Transaktionsanalyse Dr. Bernd Schmid und von Oliver König herausgegebene Buch ist soeben im Bonner Weiterbildungsverlag managerSeminare erschienen.

In der Weiterbildung von Coachs, Teamcoachs, Change-Agents oder Organisationsentwicklern werden viele Zusammenhänge dann schlüssig, wenn sie durch ein Modell verdeutlicht werden. Die grundlegenden Modelle, die in diesem Buch erläutert werden, erhält der Leser als ganzes Konzept: Es besteht aus dem theoretischen Wissens-Input und einer klaren Visualisierung sowie aus einem erprobten Seminardesign mit Anwenderkommentaren und allen erforderlichen Handouts, mit denen das Modell gelernt wird.

Es werden 22 Modelle zu vier Fokusbereichen vorgestellt: Persönlichkeit und Selbststeuerung, Teams und Kooperationen, Organisationsentwicklung und Führung sowie Anspruchsvolle Auftragsklärung und Schnittstelle Personalentwicklung. Eine Schnellfinder-Matrix hilft, Konzepte für einen speziellen Einsatz zu finden.

Im ersten Kapitel „Persönlichkeit und Selbststeuerung“ beziehen sich die Konzepte auf persönliche Themen der Teilnehmer und der Coachees und ermöglichen ein Feinjustieren im beruflichen Handeln. Beispielsweise vermittelt das von Dr. Bernd Schmid und Oliver König vorgestellte Konzept zu „Kompetenzdimensionen für professionelle Entwicklung“ ein Modell, mit dem unter anderem die mit einer Weiterbildung verbundenen Karriere- und Selbstverwirklichungswünsche hinterfragt und der Weiterbau an verwertbarer Kompetenz ermutigt wird. Im zweiten Kapitel „Teams und Kooperationen“ wird die Zusammenarbeit im gesamten Team wie auch zwischen Führungskraft und Mitarbeitern beleuchtet. Darin vermittelt unter anderem Thomas Saller mit dem Konzept der „vier Erwartungsfragen“ einen Weg, wie Missverständnissen und Enttäuschungen in der Zusammenarbeit vorgebeugt werden kann.

Erfahrenen Lehrtrainern bietet dieser Band eine Bereicherung ihrer Modell- und Methodensammlung. Die hier vorliegenden Konzepte können direkt im Seminar eingesetzt werden, damit grundlegende Modelle zu zentralen Themenbereichen verstanden werden.
Coachs, Berater und Führungskräfte können mit den Konzepten aber auch selbstständig ihr Verständnis in den vier Schwerpunktbereichen auf nachhaltige Weise vertiefen.

Zu diesem Buch werden umfassende ergänzende digitale Zusatzleistungen angeboten, die die Umsetzung unterstützen. Es stehen 22 Seminardesigns mit den dazugehörigen Handouts für die Teilnehmer zum kostenfreien Download bereit.

Nähere Informationen zu diesem Buch und eine Leseprobe: http://www.managerseminare.de/tb/tb-11937
Download der Presseinformation unter: http://www.managerseminare.de/presse/pi-11937.doc
Download der hochauflösende Buchcover-Datei: http://www.managerseminare.de/presse/tb-11937.jpg

Bernd Schmid, Oliver König (Hrsg.). Train the Coach: Konzepte. Modelle und Theorien für die professionelle Weiterbildung von Coachs, Teamcoachs, Change-Agents, Organisationsentwicklern und Führungskräften. managerSeminare, Bonn 2017, 320 S. plus zahlreiche Designs und Handouts als Online-Ressource, kt., ISBN 978-3-95891-029-4, 49,90 Euro


Über managerSeminare:
Die managerSeminare Verlags GmbH ist ein auf die Qualifizierung von Mitarbeitern, Führungskräften und Weiterbildnern spezialisierter Fachverlag. Neben Fachliteratur zur Trainerqualifizierung bringt der Bonner Verlag das derzeit auflagenstärkste Weiterbildungsmagazin „managerSeminare“ sowie die Zeitschrift für Trainer, Berater und Coachs „Training aktuell“ heraus und ist Träger der Datenbanken www.WeiterbildungsProfis.de, www.seminarmarkt.de, www.trainerkoffer.de und www.miceguide.com. Darüber hinaus ist die managerSeminare Verlags GmbH Veranstalter des Branchenkongresses „Petersberger Trainertage“, der einmal jährlich in Bonn stattfindet.


managerSeminare.de – Das Weiterbildungsportal

managerSeminare Verlags GmbH
Pressestelle / Michael Busch
Endenicher Straße 41
D-53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 9 77 91-0
Fax:  +49 (0)228 / 61 61 64
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.managerSeminare.de - Das Weiterbildungsportal
http://www.seminarmarkt.de
http://www.trainerbuch.de
http://www.trainerkoffer.de

Bonn – Mit „Transformationsmangement-Trainings erfolgreich leiten“ von Regine Hinkelmann erweitert der Bonner Fachverlag managerSeminare seine Reihe mit umsetzungsreifen Seminarkonzepten. In diesem individuell anpassbaren Leadership-Programm werden Führungskräfte befähigt, komplexe Veränderungsprozesse zu gestalten. Das Buch ist soeben im Bonner Fachverlag managerSeminare erschienen.

Veränderungs- und Transformationsprozesse sind mittlerweile ein ständiger Begleiter für Mitarbeiter und Führungskräfte in der Arbeitswelt. Häufig laufen dabei unterschiedliche Prozesse gleichzeitig ab. Teilnehmer des Leadership-Programms lernen über Inputs, Selbstreflexionsübungen und praxisnahe Anwendungen, wie sie in ihrer Rolle als Führungskräfte komplizierte und weitreichende Veränderungsprozesse in Organisationen strukturieren und steuern und dabei ihre Mitarbeiter erfolgswirksam einbeziehen. Hierfür erhalten Leser einen stimmigen Seminarablauf und die präzise Beschreibung erprobter Trainingsbausteine.

Fachlich werden Modelle zu organisationalen Veränderungen wie beispielsweise das „House of Change“, die Entwicklungsphasen eines Unternehmens und die sieben Basisprozesse nach Glasl vertieft. Trainiert werden Praxisfälle zum Erstellen einer Beratungsarchitektur, Übungen zur Diagnostik des Entwicklungsstatus eines Unternehmens, zur Auftragsklärung im organisationalen Change und Interventionen zur Selbstreflexion der persönlichen Veränderungshistorie. Auf dieser Basis entwickeln die Teilnehmer schließlich ihre persönlichen Handlungsstrategien für einen umfassenden Wandel.

Das Buch beinhaltet ein Drei-Tages-Seminar für Führungskräfte, das umfangreich um zusätzliche Modelle und Interventionen ergänzt wird wie „Die sechs Phasen der Mediation“, „Die fünf Antreiber in Transformationsprozessen“ oder der „Intra-Rollenkonflikt-Analyse“. Diese können in verschiedenen Kontexten ergänzt oder modifiziert und auf die Gruppenprozesse der Teilnehmer ausgerichtet werden.

Der Trainingsverlauf ist modular aufgebaut. Mit diesen Bausteinen können Trainer den Ablauf des Seminars auf die Bedürfnisse der Teilnehmer hin zuschneiden oder nach eigenen Präferenzen zusammenstellen. Sämtliche Seminarbausteine werden detailgetreu mit zahlreichen Abbildungen beschrieben. Dazu gehören die Beschreibung der Ziele, der Zeitbedarf, ein Überblick über das Vorgehen und bei Bedarf Hinweise auf typische Stolpersteine, methodische Varianten und vertiefende Fachliteratur.

Zahlreiche der im Buch vorgestellten Arbeitshilfen stehen Lesern als digitale Zusatzleistung zum Download zur Verfügung. Sie können diese direkt als Vorlage oder Teilnehmer-Handout im Training einsetzen.


Nähere Informationen zu diesem Buch und eine Leseprobe: http://www.managerseminare.de/tb/tb-11935

Download der hochauflösende Buchcover-Datei: http://www.managerseminare.de/presse/tb-11935.jpg

Download dieser Presseinformation als Word-Datei: http://www.managerseminare.de/presse/pi-11935.doc

Regine Hinkelmann: Transformationsmanagement-Trainings erfolgreich leiten. Der Seminarfahrplan für ein dreitägiges Führungstraining. managerSeminare, Bonn 2017, 350 S., kt., ISBN 978-3-95891-027-0, 49,90 Euro

Über managerSeminare:
Die managerSeminare Verlags GmbH ist ein auf die Qualifizierung von Mitarbeitern, Führungskräften und Weiterbildnern spezialisierter Fachverlag. Neben Fachliteratur zur Trainerqualifizierung bringt der Bonner Verlag das derzeit auflagenstärkste Weiterbildungsmagazin „managerSeminare“ sowie die Zeitschrift für Trainer, Berater und Coachs „Training aktuell“ heraus und ist Träger der Datenbanken www.WeiterbildungsProfis.de, www.seminarmarkt.de, www.trainerkoffer.de und www.miceguide.com. Darüber hinaus ist die managerSeminare Verlags GmbH Veranstalter des Branchenkongresses „Petersberger Trainertage“, der einmal jährlich in Bonn stattfindet.


managerSeminare.de – Das Weiterbildungsportal

managerSeminare Verlags GmbH
Pressestelle / Michael Busch
Endenicher Straße 41
D-53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 9 77 91-0
Fax:  +49 (0)228 / 61 61 64
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.managerSeminare.de - Das Weiterbildungsportal
http://www.seminarmarkt.de
http://www.trainerbuch.de
http://www.trainerkoffer.de
http://www.weiterbildungsprofis.de
http://www.miceguide.com

Bonn – Axel Janßen und Cornelia Schödlbauer präsentieren ein klar definiertes Coachingverständnis mit reproduzierbarem Coachingprozess für Einzelne und Teams. Die nachhaltige Selbstorganisation des Klienten steht in diesem systemischen Ansatz im Mittelpunkt. Das Buch ist soeben im Bonner Fachverlag managerSeminare erschienen.


Eine Coachee schildert ihren Fall. Vier verschiedene Coachs sehen daraufhin vier verschiedene Anknüpfungspunkte und Vorgehensweisen, denn bei jedem Coach fließen unterschiedliche Wahrnehmungen und Erfahrungshintergründe ein. Wie kann vor diesem Hintergrund gewährleistet werden, dass ein Coaching für den Auftraggeber eine klar prüfbare Qualität besitzen wird, unabhängig von der Person des Coachs?

Die beiden Autoren beschreiben in diesem Grundlagenwerk einen klar strukturierten, wissenschaftlich fundierten und reproduzierbaren Coachingprozess, der genau das ermöglicht. Sie beantworten die Frage „Warum handle ich als Coach in diesem Moment genau so und nicht anders?“ mit einem vollständig dargelegten Coachingverständnis, vom konzeptionellen Überbau bis zur praktischen Umsetzung.

Im ersten und zweiten Kapitel wird ein Überblick über bestehende Coachingansätze gegeben und theoretische Grundlagen werden gelegt. Das für das systemische Management-Coaching benötigte Werkzeug wird im dritten Kapitel vorgestellt. Den Sprung in die Praxis liefert das vierte Kapitel zum Coachingprozess. Hier ist jede Phase und Teilphase des Prozesses in ihren Wirkungserwartungen klar definiert und ihre Umsetzung mit methodischen Schritten und kritischen Punkten erläutert. Das praktische Vorgehen beim Coaching einer Gruppe sowie das Verfahren, wenn eine „Lösung“ bereits vorgegeben ist, beschreibt das fünfte Kapitel.

Weil es sich um einen festen Prozess handelt, den der Coach moderiert, kann der Coachee ihn in der Anwendung lernen. Das heißt, sich ohne Abhängigkeit vom Coach nachhaltig erfolgreich verändern, indem er den Prozess bei ähnlichen Fällen selbst reproduziert. Auch Gruppen werden in die Lage versetzt, Veränderungsanforderungen selbst zu erkennen, zu bewerten und Änderungen eigenständig zu realisieren. Die für die Durchführung des Prozesses erforderlichen Reflexionshilfen und Modelle aus dem Buch können zur Nutzung im Coaching zusätzlich als Grafik heruntergeladen werden. 31 Arbeitshilfen und farbige Visualisierungen stehen als Download zu diesem Buch zur Verfügung.


Nähere Informationen zu diesem Buch und eine Leseprobe: http://www.managerseminare.de/tb/tb-11934

Download der Presseinformation unter: http://www.managerseminare.de/presse/pi-11934.doc

Download der hochauflösende Buchcover-Datei: http://www.managerseminare.de/presse/tb-11934.jpg

Axel Janßen, Cornelia Schödlbauer. Systemisches Management-Coaching. Theorie und Praxis nach dem Coachingverständnis der Neuen Hamburger Schule (NHS) für Einzelne und Teams.
managerSeminare, Bonn 2017, 352 S., kt., ISBN 978-3-95891-026-3, 49,90 Euro

Über managerSeminare:
Die managerSeminare Verlags GmbH ist ein auf die Qualifizierung von Mitarbeitern, Führungskräften und Weiterbildnern spezialisierter Fachverlag. Neben Fachliteratur zur Trainerqualifizierung bringt der Bonner Verlag das derzeit auflagenstärkste Weiterbildungsmagazin „managerSeminare“ sowie die Zeitschrift für Trainer, Berater und Coachs „Training aktuell“ heraus und ist Träger der Datenbanken www.WeiterbildungsProfis.de, www.seminarmarkt.de, www.trainerkoffer.de und www.miceguide.com. Darüber hinaus ist die managerSeminare Verlags GmbH Veranstalter des Branchenkongresses „Petersberger Trainertage“, der einmal jährlich in Bonn stattfindet.


managerSeminare.de – Das Weiterbildungsportal

managerSeminare Verlags GmbH
Pressestelle / Michael Busch
Endenicher Straße 41
D-53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 9 77 91-0
Fax:  +49 (0)228 / 61 61 64
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.managerSeminare.de - Das Weiterbildungsportal
http://www.seminarmarkt.de
http://www.trainerbuch.de
http://www.trainerkoffer.de
http://www.weiterbildungsprofis.de
http://www.miceguide.com

Die aktuelle Studie des Bonner Fachverlags managerSeminare liefert differenzierte Einblicke den Methodenkoffer von Weiterbildnern sowie Antworten auf die Frage, mit welchem Know-how sie erfolgreich im Wettbewerb bestehen. Zentrale Erkenntnis: Erst das solide theoretische Fundament ermöglicht Business-Trainern und -Coachs, ihre Werkzeuge und Tools erfolgreich zu nutzen.

Transaktionsanalyse, Eisbergmodell, NLP, Open Space, Storytelling – der Werkzeugkoffer von Trainern, Coachs und Beratern offenbart ein scheinbar unbegrenztes Fassungsvermögen. Die Bandbreite reicht von einfachen Erklärungsmodellen bis hin zu komplexen Interventionen. Jürgen Graf liefert mit dieser Methodenstudie nicht nur einen Überblick, welche Methoden besonders verbreitet und populär sind. Er unternimmt auch den Versuch, die Inhalte des Methodenkoffers zu sortieren und Wirkungszusammenhänge aufzudecken, unter welchen Voraussetzungen das Methoden-Know-how von Weiterbildnern erfolgreich zum Einsatz kommt. So erhält der Leser detaillierte Auskunft zu folgenden Fragen: Welche psychologischen Denkschulen und lerntheoretischen Konzepte prägen die Arbeitsweise von Trainern, Beratern und Coachs? Welche methodischen Kompetenzen halten sie selbst für erfolgsrelevant? Wie werden diese Kompetenzen und das damit verbundene methodisch-didaktische Handwerkszeug durch die verschiedenen Denkschulen und Lerntheorien abgebildet? Und welchen Einfluss haben Qualifikation und Berufserfahrung?

Die Studie macht dabei zwischen den Zeilen immer wieder deutlich, dass Weltbild, Wissensvermittlung und Werkzeugkoffer eng miteinander verknüpft sind. Zu einer Zeit, in der sich der Konsens über Fakten und Wissen aufzulösen scheint – Stichwort „postfaktisch” –, gewinnen die Ergebnisse an tagesaktueller Brisanz und verstehen sich als Anstoß für eine (selbst-)kritische Auseinandersetzung der Weiterbildner mit dem eigenen professionellen Selbstverständnis. Es bedarf eben immer auch einer klar kommunizierten und reflektierten Haltung, um sein Methoden-Know-how wirksam nutzen zu können. Sonst verliert sich der Trainer und Coach zwischen Dogmatismus und Methoden-Hopping.  

Die Studie ist Teil der Research-Reihe „Weiterbildungsszene Deutschland“ und liefert exklusive Marktdaten über seine Protagonisten – Trainer, Berater und Coachs. Insgesamt 1.118 Weiterbildner beteiligten sich an der Online-Umfrage des Bonner Weiterbildungsverlags Ende 2016. Sie analysiert in einzelnen Kapiteln die Bereiche „Psychologische Denkschulen“, „Erkenntnis-/Lerntheorien“, methodisch-didaktische Kompetenzen sowie Arbeitsmethoden bezogen auf die Gruppengröße und nimmt dabei unterschiedliche Parameter wie Qualifikation, Tätigkeitsschwerpunkt als Weiterbildner oder Teilnehmerhintergrund unter die Lupe.

Die 74-seitige Studie kostet 99,50 Euro und ist als Printversion oder als E-Book erhältlich. Abonnenten der Fachzeitschrift Training aktuell erhalten das E-Book der Studie kostenlos im Rahmen ihres Abos sowie auch die Honorar- und Gehaltsstudie aus dem Vorjahr 2016.


Nähere Informationen zu diesem Buch und eine Leseprobe: http://www.managerseminare.de/tb/tb-11936
Download dieser Presseinformation als Word unter: http://www.managerseminare.de/presse/pi-11936.doc
Hochauflösende Buchcover-Datei unter: http://www.managerseminare.de/presse/tb-11936.jpg

Jürgen Graf: Weiterbildungsszene Deutschland 2017. Erfolgreiche Methoden und Modelle in Training, Beratung, Coaching. Bonn 2017, kt., 74 Seiten, ISBN 978-3-95891-028-7, 99,50 Euro.


Über managerSeminare:
Die managerSeminare Verlags GmbH ist ein auf die Qualifizierung von Mitarbeitern, Führungskräften und Weiterbildnern spezialisierter Fachverlag. Neben Fachliteratur zur Trainerqualifizierung bringt der Bonner Verlag das derzeit auflagenstärkste Weiterbildungsmagazin „managerSeminare“ sowie die Zeitschrift für Trainer, Berater und Coachs „Training aktuell“ heraus und ist Träger der Datenbanken www.WeiterbildungsProfis.de, www.seminarmarkt.de, www.trainerkoffer.de und www.miceguide.com. Darüber hinaus ist die managerSeminare Verlags GmbH Veranstalter des Branchenkongresses „Petersberger Trainertage“, der einmal jährlich in Bonn stattfindet.


managerSeminare.de – Das Weiterbildungsportal

managerSeminare Verlags GmbH
Pressestelle / Michael Busch
Endenicher Straße 41
D-53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 9 77 91-0
Fax:  +49 (0)228 / 61 61 64
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.managerSeminare.de - Das Weiterbildungsportal
http://www.seminarmarkt.de
http://www.trainerkoffer.de
http://www.weiterbildungsprofis.de
http://www.miceguide.com

Bisher rief der Berg, jetzt ist es das Ufer. In ihrem 13. Jahr finden die Petersberger Trainertage erstmals nicht auf dem Petersberg in Königswinter statt. Stattdessen betritt die Weiterbildungsszene Neuland, wenn sie vom 31. März bis 1. April 2017 zu dem Kongress zusammentrifft. Und das nicht nur räumlich.

Dass die Veranstaltung des Verlages managerSeminare diesmal im Design Hotel Kameha Grand am Bonner Rheinufer ihre Pforten öffnet, hat zwar primär den Grund, dass ihre bisherige Heimstätte – das Steigenberger Grandhotel – renoviert wird. Doch der Umzug passt auch perfekt zum Thema des Kongresses. Denn bei dem Event für Weiterbildner, Personalentwickler und Führungskräfte dreht sich diesmal alles darum, auch in Sachen Leadership Neuland zu betreten. Es geht – so auch der Titel der Veranstaltung – um 'Führungviernull'. Genauer: um die Eckpfeiler von Führung: Kommunikation, Kollaboration und Kultur.

Einer, der anderen in dieser Hinsicht bereits mutig vorausgegangen ist, ist der Hotelier Bodo Janssen. Als Keynote Speaker wird der Unternehmer von seinen Erfahrungen mit neuen, selbstbestimmten Arbeitsformen berichten. Antoinette Weibel nähert sich dem Thema Führung 4.0 von wissenschaftlicher Seite: Die Direktorin am Forschungsinstitut für Arbeit und Arbeitswelten der Universität St. Gallen spricht über Vertrauen. Vertrauen ist für Führungskräfte in der modernen Arbeitswelt ein sehr wichtiger Faktor, sollen sie doch zunehmend Verantwortung an ihre Mitarbeiter abgeben. Auch das Thema Respekt, über das der Kommunikationstrainer René Borbonus referieren wird, ist hochaktuell: Wo Mitarbeiter auf Augenhöhe arbeiten – und oft heftige Debatten austragen – darf es an dieser Tugend nicht fehlen. Gleiches gilt für die Fähigkeit, vernünftig mit Konflikten umzugehen. Wie das funktioniert, erfahren die Kongressbesucher aus erster Hand, nämlich von dem renommierten Konfliktforscher Friedrich Glasl. Am Abend des ersten Kongresstages wird Glasl für seine Verdienste mit dem Life Achievement Award der Weiterbildungsbranche geehrt.

Wie immer sind die Petersberger Trainertage jedoch nicht nur ein Hotspot, an dem das Publikum bei prominenten Rednern Wissen tanken kann. Einmal mehr bereichern zusätzlich rund 30 Weiterbildungsanbieter, die ihre Services und Produkte auf der begleitenden Ausstellung präsentieren, das Programm mit eigenen Sessions und Specials.

Nähere Infos und Anmeldung unter http://www.managerseminare.de/Petersberger_Trainertage

Download der Presseinformation unter: http://www.managerseminare.de/presse/pi-PTT2017.doc

Die Petersberger Trainertage (PTT) sind ein Kongress für Weiterbildungsprofis und Personalexperten, der seit 2005 von der managerSeminare Verlags GmbH veranstaltet wird. Die Verleihung des Life Achievement Award ist seit 2009 auf dem Branchenevent beheimatet.


managerSeminare Verlags GmbH
Endenicher Straße 41
53115 Bonn
Tel.: 0228/97791-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.managerseminare.de

Bonn – Mit dem Seminarkonzept von Gisela Blümmert unterstützen Trainer Führungskräfte dabei, entstehende Mobbing-Prozesse frühzeitig zu erkennen, rechtzeitig einzugreifen und mit ihren Teams Lösungen für Konflikte oder Mobbingkonstellationen zu finden. Das direkt umsetzbare Seminarkonzept auf CD-ROM ist soeben im Bonner Weiterbildungsverlag managerSeminare erschienen.

Ist Herr Merker einfach nur eine Nervensäge, die sich böses Gerede hinter seinem Rücken einbildet, eben „psychisch labil“, oder wird er tatsächlich von dem beliebten Kollegen Herrn Dominant konsequent isoliert? Stiftet dieser sogar Mitarbeiterinnen dazu an, Vorfälle zu inszenieren, die Herrn Merker als „Fall für den Psychologen“ dastehen lassen? Eine Konstellation, die vielen Mitarbeitern bekannt vorkommen könnte, denn etwa drei von hundert Mitarbeitern in Deutschland werden Opfer von Mobbing. Die Folge sind dauerhafte psychosomatische Störungen bei den Betroffenen und hohe Kosten für die Unternehmen. Rechtzeitige Intervention kann Folgeschäden vermeiden und als „Return on Invest“ wirken. Personen mit Führungsverantwortung werden in diesem Training befähigt, zwischen Konflikten und systematischem Mobbing zu unterscheiden, die richtigen Fragen zu stellen, zu diagnostizieren und danach gezielt angemessene Maßnahmen zu ergreifen.

In diesem Training wechseln sich erlebnisorientierte Übungen mit Einzelreflexion, Gruppenarbeiten, Inszenierungen und Vorträgen ab. In der Übung zum beschriebenen Fallbeispiel „Subtil“ analysieren Teilnehmer mit dem Diagnoseinstrument „Waage“ schrittweise, ob es sich lediglich um einen Konflikt oder um Mobbing handelt. Dabei werden die störenden Verhaltensweisen der beteiligten Parteien „Dominant“ und „Merker“ aufgelistet, der mögliche Grad der Feindseligkeit bewertet und in der Summe „gewogen“. Führungskräfte lernen die typischen Rollen im Mobbing-System, die Motive der Rollenträger und das Modell der Eskalationsphasen kennen. Sie üben in Rollenspielen die Gesprächsführung mit Opfern und Tätern, die verschiedenen Interventionsmöglichkeiten anzuwenden und entwickeln Strategien, um Gewinner-Gewinner-Lösungen zu erreichen.

Das CD-Trainingskonzept beinhaltet alle Unterlagen und Arbeitshilfen für ein dreitägiges Training. Trainer und Seminarleiter können die modern gestalteten Unterlagen frei nutzen und flexibel an ihre eigenen Erfordernisse bzw. die Bedürfnisse der Teilnehmer anpassen. Herzstück des Trainings sind insgesamt 320 PowerPoint-Charts mit zahlreichen Schaubildern. Sie können originalgetreu präsentiert werden oder dienen als Blaupause für die Themenbearbeitung an Pinnwand und Flipchart. Ein Trainerleitfaden gibt einen Überblick über Ansatz, Inhalte und eingesetzte Methoden. Der detaillierte Ablaufplan hilft bei der zeitlich-inhaltlichen Trainingsplanung, ausführliche Handouts für Teilnehmer und Führungskräfte führen durch die Übungen und dokumentieren die persönlichen Arbeitsergebnisse.


Download dieser Presseinformation: http://www.managerseminare.de/presse/pi-11933.doc
Hochauflösende Buchcover-Datei: http://www.managerseminare.de/presse/tb-11933.jpg
Mehr Informationen und eine Leseprobe: http://www.managerseminare.de/tb/tb-11933

Gisela Blümmert. CD-Trainingskonzept: Mobbing am Arbeitsplatz erkennen und verhindern.
Vorbeugende Maßnahmen entwickeln. Diagnoseinstrumente einsetzen. Schikanen abwehren und lösungsorientierte Gespräche mit Tätern und Opfern führen. managerSeminare, Bonn 2017. CD-ROM mit Trainer-Einzellizenz. Enthält PPT-Folien mit Traineranleitungen, Trainingsablauf, Flipchartvorlagen, Kartensätze, Handouts, Infos, Online-Ressourcen für drei Trainingstage. 248,00 EUR

Über managerSeminare:
Die managerSeminare Verlags GmbH ist ein auf die Qualifizierung von Mitarbeitern, Führungskräften und Weiterbildnern spezialisierter Fachverlag. Neben Fachliteratur zur Trainerqualifizierung bringt der Bonner Verlag das derzeit auflagenstärkste Weiterbildungsmagazin „managerSeminare“ sowie die Zeitschrift für Trainer, Berater und Coachs „Training aktuell“ heraus und ist Träger der Datenbanken www.WeiterbildungsProfis.de, www.seminarmarkt.de, www.trainerkoffer.de und www.miceguide.com. Darüber hinaus ist die managerSeminare Verlags GmbH Veranstalter des Branchenkongresses „Petersberger Trainertage“, der einmal jährlich in Bonn stattfindet.
managerSeminare.de – Das Weiterbildungsportal

managerSeminare Verlags GmbH
Pressestelle / Michael Busch
Endenicher Straße 41
D-53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 9 77 91-0
Fax:  +49 (0)228 / 61 61 64
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.managerSeminare.de - Das Weiterbildungsportal
http://www.seminarmarkt.de
http://www.trainerbuch.de
http://www.trainerkoffer.de
http://www.weiterbildungsprofis.de
http://www.miceguide.com

Bonn – Franz Hütter und Sandra Mareike Lang bieten einen vielseitigen Einstieg in die Neurodidaktik für Trainer. Leser erwerben das Know-how für den fundierten Transfer aus der Forschung in die Trainingspraxis und lernen Megatrends für das Trainieren mit Hirn kennen. Das Buch ist soeben im Bonner Fachverlag managerSeminare erschienen.

Warum kann ein gut durchgeführtes Outdoor-Training oder ein Führungsplanspiel schneller dauerhafte Lerneffekte vermitteln als die übliche Abfolge aus Input, Rollenspiel und Diskussion? Benutzen wir wirklich nur zehn Prozent unseres Gehirns und gibt es eine einfache Arbeitsteilung zwischen einer kreativen rechten Gehirnhälfte und einer rationalen linken? Das Autorenduo hinterfragt die oft kolportierten Neuro-Mythen und stellt das heutige und zukünftige Lernen im Seminar auf eine wirkende Basis aus lebendig beschriebenem Know-how.

Teil I behandelt die Grundlagen für die Umsetzung der neurowissenschaftlichen Erkenntnisse in die Praxis der Weiterbildung. Zum Beispiel was in Rollenspielen neuronal aktiviert und was in gruppendynamischen Prozessen geschieht. Das sogenannte „Reptilienhirn“ werden Leser hier nicht finden, weil es so nicht existiert. Dafür machen sie die Bekanntschaft des kleinen Gebildes „Thalamus“, das wie ein „Tor zum Bewusstsein“ im Zwischenhirn darüber entscheidet, was wichtig ist und scheinbar Bekanntes oftmals wegfiltert. Daher verbessern erlebnisorientierte Trainingsformate mit Musterunterbrechungen die Lernchancen, wenn ihre ungewöhnlichen Impulse dieses „Tor“ passieren. Im Teil II beschreiben die Autoren unter anderem neuropsychologische Erklärungen für die häufigsten Trainingsformate. Am Beispiel klassischer Lernmodelle wie etwa dem „Eisbergmodell“, den „Vier Seiten einer Nachricht“ oder dem „Johari-Fenster“ betrachten Leser die Zusammenhänge des subjektiven Erlebens und der Kommunikation aus neuropsychologischer Perspektive in neuem Licht. Mit konkret anwendbaren Theoriebausteinen optimieren sie veränderungswirksam ihre Rollenspiele, Gruppenarbeit, aber auch Formate aus dem NLP und dem systemischen Coaching. Mit diesem aktuellen Wissensstand sind Trainer in der Lage, ihre Herangehensweise gegenüber Teilnehmern und beim Akquirieren neuer Seminaraufträge überzeugend zu begründen. Im dritten Teil werfen die Autoren einen Blick in die Zukunft und beleuchten die großen Trends für das wissenschaftlich basierte Lernen. Dazu gehören achtsamkeitsbasierte Trainings und Unternehmensplanspielen, wie auch Gamification und digital vernetztes Lernen.

Auch zu diesem Buch wird Lesern als Service die exklusive digitale Zusatzleistung angeboten: Zur Umsetzung in die eigene Berufspraxis stehen ihnen im Buch vorgestellte Arbeitshilfen als Download-Ressourcen zur Verfügung.


Nähere Informationen zu diesem Buch und eine Leseprobe: http://www.managerseminare.de/tb/tb-11856
Download der Presseinformation unter: http://www.managerseminare.de/presse/pi-11856.doc
Download der hochauflösende Buchcover-Datei: http://www.managerseminare.de/presse/tb-11856.jpg

Franz Hütter. Sandra Mareike Lang. Neurodidaktik für Trainer. Trainingsmethoden effektiver gestalten nach den neuesten Erkenntnissen der Gehirnforschung. managerSeminare, Bonn 2017, 320 S., kt., ISBN 978-3-95891-022-5, 49,90 Euro

Über managerSeminare:
Die managerSeminare Verlags GmbH ist ein auf die Qualifizierung von Mitarbeitern, Führungskräften und Weiterbildnern spezialisierter Fachverlag. Neben Fachliteratur zur Trainerqualifizierung bringt der Bonner Verlag das derzeit auflagenstärkste Weiterbildungsmagazin „managerSeminare“ sowie die Zeitschrift für Trainer, Berater und Coachs „Training aktuell“ heraus und ist Träger der Datenbanken www.WeiterbildungsProfis.de, www.seminarmarkt.de, www.trainerkoffer.de und www.miceguide.com. Darüber hinaus ist die managerSeminare Verlags GmbH Veranstalter des Branchenkongresses „Petersberger Trainertage“, der einmal jährlich in Bonn stattfindet.

managerSeminare.de – Das Weiterbildungsportal

managerSeminare Verlags GmbH
Pressestelle / Michael Busch
Endenicher Straße 41
D-53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 9 77 91-0
Fax:  +49 (0)228 / 61 61 64
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.managerSeminare.de - Das Weiterbildungsportal
http://www.seminarmarkt.de
http://www.trainerkoffer.de
http://www.weiterbildungsprofis.de
http://www.miceguide.com

Soeben ist das neue Verlagsprogramm von managerSeminare für das 1. Halbjahr 2017  druckfrisch erschienen. Darin werden auf 70 Seiten alle bei managerSeminare erhältlichen Titel für Trainer, Berater, Coachs, und Mediatoren vorgestellt – spannende Neuerscheinungen und praxisbewährte Klassiker.

Das Verlagsprogramm ist auch online als ePaper im kompatiblen PDF-Format anzuschauen, das auf PCs und mobilen Endgeräten gelesen werden kann:

http://www.managerseminare.de/pdf/Verlagsprogramm2017_2.pdf

Über einen Klick auf das jeweilige Cover gelangen Sie zu vertiefenden Informationen, Inhaltsverzeichnis, ausgesuchte Leseproben, lesen informative Pressestimme und bestellen versandkostenfrei über den Warenkorb.

Tagesaktuelle Informationen zu den Titeln gibt es immer hier:

http://www.managerseminare.de/Trainerbuch

Mit freundlichen Grüßen
managerSeminare


Michael Busch
Pressearbeit

managerSeminare.de – Das Weiterbildungsportal

managerSeminare Verlags GmbH
Endenicher Straße 41
D-53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 9 77 91-24
Fax:  +49 (0)228 / 61 61 64
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.managerSeminare.de - Das Weiterbildungsportal
http://www.seminarmarkt.de
http://www.trainerbuch.de
http://www.trainerlink.de
http://www.miceguide.com
http://www.weiterbildungsprofis.de

Bonn – 150 Methoden und Storys, Impact-Ideen und Selbst-Checks, Coaching-Fragen und Antworten erweitern das Repertoire von Business-Coachs und bringen Bewegung in die Gedanken ihrer Klienten. Das neue Praxishandbuch von Martin Wehrle ist soeben im Bonner Fachverlag managerSeminare erschienen.

Bereits in mehreren Werken hat sich Karrierecoach Martin Wehrle der Qualifizierung seines Berufsstands gewidmet. Nicht zuletzt Wehrles Branchen-Bestseller „Die 100 besten Coaching-Übungen“ dürfte den meisten Beraterinnen und Beratern hierzulande vertaut sein. In seinem aktuellen Werk versammelt er Coaching-Impulse in einer beachtlichen Vielfalt und Vielzahl und bringt diese miteinander zur Wirkung. Wohlsortiert sind die Inhalte seiner „Schatzkiste“ kapitelweise den typischen Phasen eines Coachings zugeordnet. Leser können aber auch gezielt Schätze heben und für ihre Zwecke adaptieren.

Darunter fallen 50 Methoden. In einer davon lässt sich beispielsweise der Klient in fantasievoller Leichtigkeit zu einer Feier einladen, bei der er seine Beziehungen und Netzwerke beleuchtet oder sich mit seinem Zukunfts-Ich verabredet, um seine Ziele und Ressourcen zu klären. Oder der Coach schlüpft in die Rolle eines Reporters, der dem Klienten kritische Fragen in lockerem Setting stellen darf. Der spielerische Ansatz bringt die Gedanken der Beteiligten in Bewegung und macht den Weg für neue Erkenntnisse frei. 20 Coaching-Storys helfen Klienten, sich als Zuhörer zu schulen und dabei das Verhalten anderer Menschen zu analysieren. Die 850 Coaching-Fragen sind diesmal in praktischen Checklisten gebündelt und bereiten den Coach für alle Fälle umfänglich vor. Von Führung, Work-Life-Balance, Mobbing oder Praxistransfer stehen bis zu 35 Fragen zur Wahl. Mit den Impact-Ideen wird das Coaching in einen abenteuerlichen Rahmen gestellt, in dem der Klient bleibende neuronale „Eindrücke“ sammelt, seine Grenzen testet oder Vorurteile abbaut. Zwei Rubriken ergänzen das Arsenal der Möglichkeiten, auch um die eigene Perspektive der Leser: Mit den 30 Selbst-Check-Fragebögen finden diese heraus, wo ihre Ressourcen als Coach liegen, welche Tools zu ihnen passen und wie sie sich auf dem Markt positionieren. So überprüft der Leser Haltung, Blickwinkel und Auftreten, mit der er in das Erstgespräch geht, bringt sich mit diesem inneren Kompass auf den richtigen Kurs. Außerdem werden essenzielle Fragen von Coachs beantwortet, beispielsweise wie lange sie einen Termin vorbereiten müssen oder was sie tun können, wenn der Klient Vereinbarungen bricht oder emotional völlig unbeteiligt ist.

Auch dieses Buch enthält passende digitale Zusatzleistung wie Arbeitshilfen und Selbst-Checks für eine leichtere Umsetzung der Impulse in den beruflichen Alltag der Leser.

Nähere Informationen zu diesem Buch und eine Leseprobe: http://www.managerseminare.de/tb/tb-11859
Download der Presseinformation unter: http://www.managerseminare.de/presse/pi-11859.doc
Download der hochauflösende Buchcover-Datei: http://www.managerseminare.de/presse/tb-11859.jpg

Martin Wehrle. Die Coaching-Schatzkiste. 150 kostbare Impulse für Entdecker – darunter 50 Methoden,
30 Checklisten, 20 Storys und über 850 Coaching-Fragen. managerSeminare, Bonn 2017, 384 S., kt.,
ISBN 978-3-95891-024-9, 49,90 Euro

Über managerSeminare:
Die managerSeminare Verlags GmbH ist ein auf die Qualifizierung von Mitarbeitern, Führungskräften und Weiterbildnern spezialisierter Fachverlag. Neben Fachliteratur zur Trainerqualifizierung bringt der Bonner Verlag das derzeit auflagenstärkste Weiterbildungsmagazin „managerSeminare“ sowie die Zeitschrift für Trainer, Berater und Coachs „Training aktuell“ heraus und ist Träger der Datenbanken www.WeiterbildungsProfis.de, www.seminarmarkt.de, www.trainerkoffer.de und www.miceguide.com. Darüber hinaus ist die managerSeminare Verlags GmbH Veranstalter des Branchenkongresses „Petersberger Trainertage“, der einmal jährlich in Bonn stattfindet.


managerSeminare.de – Das Weiterbildungsportal

managerSeminare Verlags GmbH
Pressestelle / Michael Busch
Endenicher Straße 41
D-53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 9 77 91-0
Fax:  +49 (0)228 / 61 61 64
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.managerSeminare.de - Das Weiterbildungsportal
http://www.seminarmarkt.de
http://www.trainerkoffer.de
http://www.weiterbildungsprofis.de
http://www.miceguide.com

Bonn – Mit dem praktischen Ratgeber von Angelika Eder lernen Trainer, Berater und Coachs, ihre Fähigkeiten im Umgang mit Menschen professionell im Direktverkauf einzusetzen. „Der Akquise-Coach“ ist soeben im Bonner Fachverlag managerSeminare erschienen.

Viele Selbstständige verlassen sich darauf, dass zufriedene Auftraggeber und Empfehlungen auch eine zukünftige Auslastung nach sich ziehen. Doch wenn Kontakte und Netzwerke später ausgereizt sind, fehlen dem, der nicht frühzeitig neu akquiriert hat, Aufträge. Das erforderliche Können für das aufmerksame, respektvolle und zielgerichtete Gespräch mit potenziellen Kunden besitzen Trainer, Berater und Coachs. Oft hindert sie aber die innere Einstellung sowie fehlendes Know-how über die praktische Herangehensweise daran, mögliche neue Kunden direkt anzusprechen.

Angelika Eder gibt mit diesem Ratgeber sowohl ihre eigene langjährige Erfahrung in der Telefonakquise als auch alle ihr bekannten Hilfestellungen weiter. Sie belegt, wie seriöser persönlicher Verkauf funktioniert und dass man vom passiven zum aktiven Vertrieb umschalten kann, ohne sich zu verbiegen.

Leser lernen, ihr Profil und ihr Angebot telefontauglich auf den Punkt zu präsentieren, das gewählte Unternehmen mit einer schlüssigen Legitimation anzusprechen, die Gesprächsphasen aufzubauen und mit schwierigen Situationen und Gesprächspassagen umzugehen. Beispielsweise hilft der kleine Leitfaden „Sesam öffne Dich!“ ihnen, im kleinen entscheidenden Moment den Fuß auf charmante Weise in die Tür zu setzen, indem er oder sie interessant und schlüssig auf die ungehörten Fragen des Kunden antwortet. Sie lernen, dank Storytelling und Elevator Pitch stets verständlich und einprägsam zu bleiben und das Gespräch mit eigenen Fragen zu führen. Dazu gehört auch, Einwände vorauszusehen und galant auszuparieren. Und wenn sich das Hauptziel, der neue Auftrag, an diesem Tag nicht erreichen lässt, so werden doch neue Gesprächspartner auf das eigene Können aufmerksam, teilen wichtige Informationen mit und legen damit die Basis für ein erfolgreiches Angebot.

Lesern des Buches wird als Service eine exklusive digitale Zusatzleistung angeboten: Um ihnen die Umsetzung in die eigene Berufspraxis zu vereinfachen, stehen ihnen zahlreiche Online-Arbeitsblätter als zusätzliche Hilfestellung und Best-of-Beispiele aus der Akquise-Praxis als Download-Ressourcen zur Verfügung.


Nähere Informationen zu diesem Buch und eine Leseprobe: http://www.managerseminare.de/tb/tb-11858
Download der Presseinformation unter: http://www.managerseminare.de/presse/pi-11858.doc
Download der hochauflösende Buchcover-Datei: http://www.managerseminare.de/presse/tb-11858.jpg

Angelika Eder. Der Akquise-Coach. Profi-Tipps: Wie Sie am Telefon Wunschkunden angeln – mit Spaß an beiden Enden der Leitung. managerSeminare, Bonn 2017, 176 S., kt., ISBN 978-3-95891-023-2, 29,90 Euro


Über managerSeminare:
Die managerSeminare Verlags GmbH ist ein auf die Qualifizierung von Mitarbeitern, Führungskräften und Weiterbildnern spezialisierter Fachverlag. Neben Fachliteratur zur Trainerqualifizierung bringt der Bonner Verlag das derzeit auflagenstärkste Weiterbildungsmagazin „managerSeminare“ sowie die Zeitschrift für Trainer, Berater und Coachs „Training aktuell“ heraus und ist Träger der Datenbanken www.WeiterbildungsProfis.de, www.seminarmarkt.de, www.trainerkoffer.de und www.miceguide.com. Darüber hinaus ist die managerSeminare Verlags GmbH Veranstalter des Branchenkongresses „Petersberger Trainertage“, der einmal jährlich in Bonn stattfindet.

managerSeminare.de – Das Weiterbildungsportal

managerSeminare Verlags GmbH
Pressestelle / Michael Busch
Endenicher Straße 41
D-53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 9 77 91-0
Fax:  +49 (0)228 / 61 61 64
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.managerSeminare.de - Das Weiterbildungsportal
http://www.seminarmarkt.de
http://www.trainerkoffer.de
http://www.weiterbildungsprofis.de
http://www.miceguide.com

Seite 8 von 16

Newsletter