Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hinweis ausblenden
Tjalf Nienaber

Tjalf Nienaber

Mitmachen beim ersten „online 24hour HR Festival

Hallo zusammen,

das ist mein spontaner Ideen-Draft, für ein „online 24hour HR Festival“.

Folgend ein paar Gedanken und freue mich auf Eure Meinungen, Ideen und vielleicht habt Ihr ja Lust mitzumachen?

Start: 12.11. um 9.00 Uhr

Ende: 13.11. um 9.00 Uhr

- Programm durch die HR-Community

- Buntes nationales & internationales Programm, wie z.B.

o Speaker

o Talk-Runden

o Videos

o Musik

o Standup-Inputs (spontane Zuschaltung von Teilnehmern

o Hybrid

o Zuschaltung in andere Locations

- Mitmacher treten „pro bono“ auf

- Freiwillige Spenden gehen an einen gemeinnützigen Bildungs-Zweck

- Finanzierung des Festivals durch Sponsoren

- Webinartechnik: Zoom

- Veranstalter: HRnetworx

 

Was haltet Ihr von der Idee?

Was habt Ihr für Ideen bzgl. des HR Festivals?

Freue mich auf Eure Rückmeldung > Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Liebe Grüße

Tjalf

Photo by //unsplash.com/@austindistel?utm_source=unsplash&utm_medium=referral&;utm_content=creditCopyText">Austin Distel on Unsplash

Digitalisierung von HR bedeutet, eine Plattform im Unternehmen zu schaffen und zu betrei-ben, die eine aktive Beteiligung aller an sämtlichen HR-Prozessen ermöglicht. Wege der konkreten Umsetzung zeigt die Fachtagung „HR-Trends 2019“ am 17.05.2019 in Nürnberg, zu der wir herzlich einladen. Freuen Sie sich auf hochkarätige Vorträge. Norbert Janzen, Personaldirektor der IBM Deutschland zeigt, unter welchen Bedingungen eine HR-Abteilung den kulturellen Wandel im Unternehmen wirklich treiben kann. Angelika Kambeck, Head of Group HR von Klöckner & Co., geht auf das Spannungsfeld von Digitalisierung, Kultur-wandel und Zukunftsfähigkeit HR ein und Stephan Grabmeier, Chief Innovation Officer bei Kienbaum Consultants International GmbH thematisiert das Lernen auf neuen Wegen.

Sieben inspirierende Foren und prominent besetzte Podiumsdiskussionen runden das Programm ab. Informationen unter www.hr-trends-tagung.de

Montag, 18 Februar 2019 09:47

HR Trends Tagungen in Bremen und Nürnberg

HR-Innovation: Arbeit 4.0 – Personalmanagement im digitalen Wandel
Digitalisierung von HR bedeutet, eine Plattform im Unternehmen zu schaffen und zu betreiben, die eine aktive Beteiligung aller an sämtlichen HR-Prozessen ermöglicht. Wege der konkreten Umsetzung zeigt die Fachtagung „HR-Trends 2019“ am 28.03.2019 nach Bremen, zu der wir herzlich einladen. Freuen Sie sich auf hochkarätige Vorträge. Richard Jager, Vorsitzender der Geschäfts-führung, Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, erörtert die Bedeutung des Menschen in der Arbeitswelt 4.0, Steffen Brinkmann, Vice President HR Germany bei Continental, betrachtet die Rolle von Big Data in der Personalarbeit und der mehrfache Olympia-sieger im Schwimmen Dr. Michael Groß, Geschäftsführer von Groß & Cie. GmbH, geht auf das Thema Führung im digitalen Zeitalter ein. Sechs inspirierende Foren und prominent besetzte Podiumsdiskussionen runden das Programm ab. 
 
Informationen unter www.hr-trends-tagung.de
Mittwoch, 13 Februar 2019 08:47

Mit Strategie das beste Personal gewinnen

Mit praxisorientiertem Blick erläutern die Autoren, wie moderne Personalgewinnung als ganzheitlicher Prozess auf höchstem Niveau funktioniert: vom Employer Branding über die Rekrutierungsstrategie bis hin zu den 4 Phasen des operativen Prozesses (Planung, Ansprache, Auswahl und Integration).

Anlässlich der neuen Datenschutzgrundverordnung gibt es auch Tipps für die korrekte Umsetzung der DGSVO bei der Personalgewinnung.

Inhalte:

  • Die Macht des Social Brands
  • Die Candidate Journey
  • Schlüsselfaktor Unternehmenskultur
  • Neuausrichting der Recruiting-Organisation
  • Die besten Top-Manager und die besten Auszubildenden finden

…und mit einem rund 31seitigem Buchbeitrag des Digital Evangelisten  Tjalf Nienaber zum Thema „Recruiting 4.0 ‒ Auf in die digitale Recruitingwelt?!“

Mehr Infos und Bestellung hier: http://bit.ly/diebestengewinnen

Donnerstag, 24 Januar 2019 18:46

Recruiting 4.0

Welchen Einfluss hat die Digitalisierung im Recruiting? Was sind die kommenden Trends? Was wird sich ändern und worauf sollten sich Recruiting Manager einstellen? Wir von Talention haben ein Interview mit Tjalf Nienaber geführt und haben einige spannende Antworten auf diese Fragen erhalten. 
>> Jetzt Interview lesen:  https://hubs.ly/H0ghdv80

 
 
Fachtagung HR-Innovation: Arbeit 4.0 – Personalmanagement im digitalen Wandel
Wege der konkreten Umsetzung zeigt die Fachtagung „HR-Trends 2019“ am 14. Februar 2019 in der TH Nürnberg. U.a. erörtert Norbert Janzen, Personaldirektor der IBM Deutschland, unter welchen Bedingungen eine HR-Abteilung den kulturellen Wandel im Unternehmen wirklich treiben kann. Angelika Kambeck. Weitere Impulse kommen aus jeweils vier Foren am Vormittag und am Nachmittag zu den Themen: Digitalisierung im HR - Herausforderungen, Chancen und Praxisbeispiele, Zeit-Wert-Strategie© - Effizientes, messbares und verknüpftes Demografiemanagement für KMU, Storytelling als neuer Weg der Mitarbeiterentwicklung.
Lernen 4.0 - oder wie Personalentwicklung sich neu erfinden muss, Digitale Transformation durch soziale Transformation - Inspirationen für Ihre HR-Strategie, ACTIWE - Innovative Personalentwicklung - Selbstorganisiert Kultur, Kompetenzen und Mindset vermitteln bzw. Vielfaltsbewusster Betrieb - eine Selbstbewertung im INQA-Check
 
Weitere Informationen unter: https://www.hr-trends-tagung.de
powered by rexx systems
Donnerstag, 08 November 2018 05:47

HR Management Cup RECRUITING

HR Management Cup RECRUITING


Am 5. November findet der vierte HR Management Cup zum Thema Recruiting statt. Sie sind eingeladen, kostenfrei daran teilzunehmen.
 
Infolge der stetig wachsenden Recruiting-Budgets im Kernbereich von Human Resources, lautet das Thema der Management Simulation „Personalmanagement in einer Bank mit Schwerpunkt Recruiting“.

Der Wettbewerb ist für Personaler und die gesamte HR Branche konzipiert. In einer realitätsnahen Simulation erleben Sie spielerisch die Herausforderungen eines modernen Recruiting am Beispiel der Digitalisierung einer Bank. 
 
HIER erfahren Sie mehr zum Cup und gelangen zur kostenfreien Anmeldung.
 
Das sollten Sie nicht verpassen. ;) 
 
Viele Grüße
Ihr HRnetworx Team

Freitag, 14 September 2018 07:59

White Paper: SAP SuccessFactors

White Paper: SAP SuccessFactors
Die Cloudlösung für Talent- und Personalmanagement
Die digitale Welt verändert die Regeln des Personalmanagements: Klassische Zettelwirtschaft mag in kleineren Unternehmen gerade noch funktionieren. Doch sobald die Zahl der Mitarbeiter steigt, werden administrative Prozesse und Datenmengen unübersichtlich und aufwendig. Das macht eine digitale Revolution im Personalwesen praktisch zum Muss.
Der Personalbereich kann dazu die Chancen der Digitalisierung nutzen: HR-Softwarelösungen sammeln nicht nur Daten, sie reduzieren auch operative und administrative Aufwände und schaffen Transparenz. Es entstehen neue Freiräume für Personalverantwortliche, die ihre Rolle so strategischer ausüben und enger mit der Geschäftsführung zusammenarbeiten können.
Lesen Sie im White Paper SAP SuccessFactors, welche Funktionen und Module der Cloud-Lösung Sie bei diesen Aufgaben unterstützen. Anschauliche Screenshots veranschaulichen zudem die intuitive Bedienung der einzelnen Anwendungen.
https://itelligencegroup.com/de/kampagnen/white-paper-sap-successfactors-im-ueberblick/?utm_source=hr-performance-nl-ad&utm_medium=email&utm_campaign=hcm-whitepaper

21 spannende Einreichungen.

850 Abstimmungen haben uns derzeit erreicht.

Vielen Dank an die HR-Community für dieses sensationelle Ergebnis!

Nun geht es in die Endphase!

Stimmen Sie per rexx Webseite noch bis zum 31. August für Ihren Favoriten.

Unter allen Abstimmungen verlosen wir insgesamt 3 iPad!

Hier geht es zu den Einreichungen und Abstimmung: https://rexx-award.com/abstimmung/

Ihre Stimme zählt.

Viel Erfolg!

Ihr

Tjalf Nienaber

P.S.

Seien Sie bei der Preisverleihung mit dabei.

Die Sieger werden am 11. September 2018, 14.00 Uhr auf der Zukunft Personal Europe 2018 am Stand C.08 von rexx systems in Halle 3.2 prämiert:

koelnmesse, Eingang West
Messeplatz 1
D-50679 Köln

Halle 3.2 / Stand C.08

Für diese Veranstaltung stellen wir Ihnen gerne auch Freikarten zur Verfügung: https://www.rexx-systems.com/personal-messe.php?cp=recraward

 
Launch der Karrierewebseite, Employer Branding und Start der Recruiting-Kampagne „Menschenwege in der Paulinenpflege“
Die Paulinenpflege Winnenden ist seit 1823 auf der Suche nach Fachkräften für den sozialen Bereich. Als diakonische Einrichtung liegen ihre Arbeitsschwerpunkte in den Bereichen berufliche Bildung für hör- und sprachbehinderte Jugendliche, Wohnangebote und Werkstätten für Menschen mit Behinderung, Jugendhilfe sowie in übergreifenden Angeboten für Autisten.
Aufgrund der vielfältigen Arbeitsfelder, denen wir uns in der Paulinenpflege widmen, werden hohe Anforderungen an das Personalmarketing gestellt. Fachkräfte im Bereich Pflege und Pädagogik haben sich in den vergangenen Jahren rargemacht. Im Bereich der beruflichen Bildung konkurrieren das Unternehmen mit namhaften Größen aus der Industrie, um Ausbilder und Ausbilderinnen in den verschiedensten Berufszweigen, die für die Ausbildung der Klientinnen und Klienten Verantwortung übernehmen. In Bezug auf das Gehalt kann das Unternehmen als soziale Einrichtung nicht mit den Branchengrößen konkurriert. Und auch der Konkurrenzkampf unter den sozialen Trägern um die pädagogischen und pflegerischen Fachkräfte auf dem Markt wächst stetig.
Aufgrund dieser Entwicklungen hat die Paulinenpflege Winnenden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gefragt, was sie an der Einrichtung schätzen.
Die Ergebnisse haben die Paulinenpflege so bewegt, dass eine Recruiting-Kampagne aufgesetzt wurde, die aktiv von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mitgestaltet wird. Die Kampagne "Menschenwege in der Paulinenpflege" läuft inzwischen auf Hochtouren und portraitiert seitdem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und zeigt Ausschnitte aus deren Arbeitsalltag in einer sozialen Komplexeinrichtung. Dabei setzt das Unternehmen neben kurzen Filmen auch auf Blogeinträge. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen damit die Werte und Kultur für Bewerberinnen und Bewerber erlebbar. Neben dem für einen mittelständischen Betrieb sehr erfolgreichen Facebook-Auftritt erscheinen die Beiträge der Markenbotschafter auch auf Instagram, Twitter und Co..
Um die Candidate Experience positiv zu beeinflussen, wurde Anfang des Jahres 2018 der Karriere-Bereich in einen eigenen Webauftritt ausgelagert. Durch die Auslagerung des Themas auf www.karriere.paulinenpflege.de konnte man beim Thema Employer Branding einen großen Schritt nach vorne gemacht. Beiträge, die über Social-Media-Kanäle verbreitet werden, wie die Kampagnen "Menschenwege in der Paulinenpflege" und FAQ-Blogs werden auf dem Karriereportal zusammengeführt und stehen Interessentinnen und Interessenten so auf einen Blick zur Verfügung. Neben den Alleinstellungsmerkmalen und Benefits gehen wir auch auf Themen rund um die Berufsausbildung oder das duale Studium ein. Transparenz - ist für uns ein hohes Gut und steht bei der Paulinenpflege Winneneden an erster Stelle!
Seite 1 von 8

Newsletter