Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hinweis ausblenden
Die zentralen Spannungsfelder der digitalen HR-Transformation
 

Die zentralen Spannungsfelder der digitalen HR-Transformation

Wann: 13.07.2021,14:00 bis 15:15
Wo: Online

Die zentralen Spannungsfelder der digitalen HR-Transformation – und wie Sie diese in der Praxis erfolgreich auflösen
 
Impulse aus Wissenschaft und Praxis

Bitte melden Sie sich zum Event unter folgendem Link an:
https://hrnetworx.com/webco/anmeldung/digitalen-hr-transformation-1307
Diese zusätzliche Anmeldung ist erforderlich, um Ihnen den Einwahllink zukommen zu lassen.


Einleitung:

Unternehmen sehen sich im Rahmen der digitalen HR Transformation mit Spannungsfeldern konfrontiert. Dezentrale Freiheitgrade vs. globale Standards, stabile vs. agile Strukturen, Experience- vs. Effizienzorientierung sind dabei nur einige besonders brisante Themen. Wie können diese Spannungsfelder ausbalanciert oder sogar aufgelöst werden? Und welche Rolle spielt moderne Technologie dabei?

In diesem Webcast erhalten Sie hierzu eine spannende Kombination von Anreizen aus der Wissenschaft und Beispielen aus der Praxis. Im Anschluss an einen Impulsvortrag mit Herrn Prof. Dr. Stephan Fischer, Direktor am Institut für Personalforschung an der Hochschule Pforzheim, können Sie aus drei Breakout-Sessions wählen und konkrete Empfehlungen zur Austarierung der Spannungsfelder in Ihrem Unternehmen mitnehmen:

  • Freedom vs. Frame: Lokale und globale Elemente einer Job-Architektur
  • Built to change vs. built to last: Skalierbare und innovationsfördernde HR-IT Betriebsmodelle
  • Experience vs. Efficiency: Wirkungsvolle Transformationsbegleitung beim Gang in die Cloud

Inhalte des Vortrages:

  • Erfolgsfaktoren für die digitale HR Transformation
  • Praxiseinblicke zur Austarierung der genannten zentralen Spannungsfelder
  • Das neue Zusammenspiel von HR und IT – skalierbare Betriebsmodelle für HR Cloud Lösungen
  • Harmonisierung von HR Prozessen und warum Job Architekturen dabei so wichtig sind
  • Mit Blick auf interne Kultur und Ressourcen den richtigen Modus für die eigene Transformationsbegleitung finden

Ihr Nutzen:

  • Kennenlernen von zentralen Faktoren für eine erfolgreiche HR-Transformation
  • Konkrete Anregungen zur unternehmensindividuellen Austarierung der Spannungsfelder
  • Inspiration aus der Wissenschaft und Impulse aus der Praxis
  • Beantwortung von Fragen im Kontext der HR-Transformation

Methode:

Impulsvortrag mit Diskussion

Zielgruppe:

  • Personalleiter
  • Personalreferenten
  • HR-Entscheider (CHRO und Transformation Manager)
  • IT Führungskräfte im Personal
  • CoE-Verantwortliche im HR

Ihre Referenten:

Prof. Dr. Stephan Fischer | Direktor Institut für Personalforschung

Stephan Fischer ist seit 2009 Professor für Personalmanagement und Organisationsberatung in den Studiengängen Betriebswirtschaft/Personalmanagement (Bachelor) und Master Human Resources Management (M.Sc.) an der Hochschule Pforzheim. Seit 2012 ist er zudem Direktor des Instituts für Personalforschung und seit 2011 Leiter der Veranstaltungsreihe „Business meets Science“ an der Hochschule Pforzheim. Prof. Fischer ist ebenfalls wissenschaftlicher Beirat bei O&P Consult in Heidelberg sowie bei HR Pioneers in Köln. Zudem war er Vorsitzender der Jury des HR Innovation Award, sowie im Beirat der Zukunft Personal tätig.

Dr. Stephan Schmid | Managing Director bei tts Transformation Consulting GmbH

Als erfahrener Transformationsmanager weiß Stephan Schmid, dass Agilität und Verlässlichkeit, Experience Management und Effizienz keine Widersprüche sind. Der promovierte Mathematiker ist seit 20 Jahren im Bereich HR aktiv. Während dieser Zeit verantwortete er in Linienfunktionen, u. a. als Leiter Personal einer IBM-Gesellschaft, und als Berater zahlreiche Transformationsprojekte, die vom Aufbau agiler Personalprozesse bis zur strategischen Neuausrichtung ganzer HR-Abteilungen reichen.

Roman Kropp | Managing Director bei tts Transformation Consulting GmbH

Roman Kropp ist seit über zwölf Jahren Unternehmensberater und Experte in den Bereichen HR und IT, Cloud Readiness und Human Capital Management. Bei tts surft der passionierte Innovationstreiber seit sechs Jahren an der Schnittstelle zwischen IT und Fachbereich, um Unternehmen bei HR-Cloud-Transformationen zu unterstützen. Roman Kropp hat einen MBA in HR Management & Consulting (HS Pforzheim) sowie einen Abschluss als Master of Arts in European Studies (Uni Konstanz).

Amelie Stegmüller | Consultant bei tts Transformation Consulting GmbH

Amelie Stegmüller ist als Beraterin für HR Transformation tätig. Sie unterstützt Unternehmen dabei, ihre Personalarbeit zu analysieren, zu hinterfragen und marktgerecht zu gestalten. Dabei legt sie Wert darauf, Prozesse digital zu denken und zukunftsfähige HR-Portfolios zu gestalten, die sowohl die Employee Experience als auch das Business stärken. In ihrer Arbeit greift sie neben ihrem Masterstudium in Human Resources Management an der Oxford Brookes University auf mehrjährige HR-Berufserfahrung in der Finanzbranche sowie auf branchenübergreifende Erfahrungen aus ihrem Berateralltag zurück.

Unternehmensprofil:

Die HR-Transformation ist das grundlegende Umdenken und aktive Neugestalten von HR, denn die Anforderungen an diese in puncto Beweglichkeit, Geschwindigkeit und digitale Kompetenz sind rapide gewachsen. Und genau damit beschäftigt sich die tts Transformation Consulting GmbH seit Januar 2020.
Wir beraten Unternehmen umfassend zur Neuaufstellung ihrer Personalfunktion. Wir denken ganzheitlich und sorgen dafür, dass HR-Governance, HR-Strukturen, HR-Prozesse, Ressourcen und IT aufeinander abgestimmt sind. Von der Entwicklung des Zielbilds über die Konzeption bis zur Umsetzung und darüber hinaus sind wir an Ihrer Seite.

Ansprechpartner: Dr. Stephan Schmid
E-Mail: Stephan.Schmid@tt-s.com


Bitte melden Sie sich zum Event unter folgendem Link an:
https://hrnetworx.com/webco/anmeldung/digitalen-hr-transformation-1307
Diese zusätzliche Anmeldung ist erforderlich, um Ihnen den Einwahllink zukommen zu lassen.

  • Die zentralen Spannungsfelder der digitalen HR-Transformation – und wie Sie diese in der Praxis erfolgreich auflösen
     
    Impulse aus Wissenschaft und Praxis

    Bitte melden Sie sich zum Event unter folgendem Link an:
    https://hrnetworx.com/webco/anmeldung/digitalen-hr-transformation-1307
    Diese zusätzliche Anmeldung ist erforderlich, um Ihnen den Einwahllink zukommen zu lassen.


    Einleitung:

    Unternehmen sehen sich im Rahmen der digitalen HR Transformation mit Spannungsfeldern konfrontiert. Dezentrale Freiheitgrade vs. globale Standards, stabile vs. agile Strukturen, Experience- vs. Effizienzorientierung sind dabei nur einige besonders brisante Themen. Wie können diese Spannungsfelder ausbalanciert oder sogar aufgelöst werden? Und welche Rolle spielt moderne Technologie dabei?

    In diesem Webcast erhalten Sie hierzu eine spannende Kombination von Anreizen aus der Wissenschaft und Beispielen aus der Praxis. Im Anschluss an einen Impulsvortrag mit Herrn Prof. Dr. Stephan Fischer, Direktor am Institut für Personalforschung an der Hochschule Pforzheim, können Sie aus drei Breakout-Sessions wählen und konkrete Empfehlungen zur Austarierung der Spannungsfelder in Ihrem Unternehmen mitnehmen:

    • Freedom vs. Frame: Lokale und globale Elemente einer Job-Architektur
    • Built to change vs. built to last: Skalierbare und innovationsfördernde HR-IT Betriebsmodelle
    • Experience vs. Efficiency: Wirkungsvolle Transformationsbegleitung beim Gang in die Cloud

    Inhalte des Vortrages:

    • Erfolgsfaktoren für die digitale HR Transformation
    • Praxiseinblicke zur Austarierung der genannten zentralen Spannungsfelder
    • Das neue Zusammenspiel von HR und IT – skalierbare Betriebsmodelle für HR Cloud Lösungen
    • Harmonisierung von HR Prozessen und warum Job Architekturen dabei so wichtig sind
    • Mit Blick auf interne Kultur und Ressourcen den richtigen Modus für die eigene Transformationsbegleitung finden

    Ihr Nutzen:

    • Kennenlernen von zentralen Faktoren für eine erfolgreiche HR-Transformation
    • Konkrete Anregungen zur unternehmensindividuellen Austarierung der Spannungsfelder
    • Inspiration aus der Wissenschaft und Impulse aus der Praxis
    • Beantwortung von Fragen im Kontext der HR-Transformation

    Methode:

    Impulsvortrag mit Diskussion

    Zielgruppe:

    • Personalleiter
    • Personalreferenten
    • HR-Entscheider (CHRO und Transformation Manager)
    • IT Führungskräfte im Personal
    • CoE-Verantwortliche im HR

    Ihre Referenten:

    Prof. Dr. Stephan Fischer | Direktor Institut für Personalforschung

    Stephan Fischer ist seit 2009 Professor für Personalmanagement und Organisationsberatung in den Studiengängen Betriebswirtschaft/Personalmanagement (Bachelor) und Master Human Resources Management (M.Sc.) an der Hochschule Pforzheim. Seit 2012 ist er zudem Direktor des Instituts für Personalforschung und seit 2011 Leiter der Veranstaltungsreihe „Business meets Science“ an der Hochschule Pforzheim. Prof. Fischer ist ebenfalls wissenschaftlicher Beirat bei O&P Consult in Heidelberg sowie bei HR Pioneers in Köln. Zudem war er Vorsitzender der Jury des HR Innovation Award, sowie im Beirat der Zukunft Personal tätig.

    Dr. Stephan Schmid | Managing Director bei tts Transformation Consulting GmbH

    Als erfahrener Transformationsmanager weiß Stephan Schmid, dass Agilität und Verlässlichkeit, Experience Management und Effizienz keine Widersprüche sind. Der promovierte Mathematiker ist seit 20 Jahren im Bereich HR aktiv. Während dieser Zeit verantwortete er in Linienfunktionen, u. a. als Leiter Personal einer IBM-Gesellschaft, und als Berater zahlreiche Transformationsprojekte, die vom Aufbau agiler Personalprozesse bis zur strategischen Neuausrichtung ganzer HR-Abteilungen reichen.

    Roman Kropp | Managing Director bei tts Transformation Consulting GmbH

    Roman Kropp ist seit über zwölf Jahren Unternehmensberater und Experte in den Bereichen HR und IT, Cloud Readiness und Human Capital Management. Bei tts surft der passionierte Innovationstreiber seit sechs Jahren an der Schnittstelle zwischen IT und Fachbereich, um Unternehmen bei HR-Cloud-Transformationen zu unterstützen. Roman Kropp hat einen MBA in HR Management & Consulting (HS Pforzheim) sowie einen Abschluss als Master of Arts in European Studies (Uni Konstanz).

    Amelie Stegmüller | Consultant bei tts Transformation Consulting GmbH

    Amelie Stegmüller ist als Beraterin für HR Transformation tätig. Sie unterstützt Unternehmen dabei, ihre Personalarbeit zu analysieren, zu hinterfragen und marktgerecht zu gestalten. Dabei legt sie Wert darauf, Prozesse digital zu denken und zukunftsfähige HR-Portfolios zu gestalten, die sowohl die Employee Experience als auch das Business stärken. In ihrer Arbeit greift sie neben ihrem Masterstudium in Human Resources Management an der Oxford Brookes University auf mehrjährige HR-Berufserfahrung in der Finanzbranche sowie auf branchenübergreifende Erfahrungen aus ihrem Berateralltag zurück.

    Unternehmensprofil:

    Die HR-Transformation ist das grundlegende Umdenken und aktive Neugestalten von HR, denn die Anforderungen an diese in puncto Beweglichkeit, Geschwindigkeit und digitale Kompetenz sind rapide gewachsen. Und genau damit beschäftigt sich die tts Transformation Consulting GmbH seit Januar 2020.
    Wir beraten Unternehmen umfassend zur Neuaufstellung ihrer Personalfunktion. Wir denken ganzheitlich und sorgen dafür, dass HR-Governance, HR-Strukturen, HR-Prozesse, Ressourcen und IT aufeinander abgestimmt sind. Von der Entwicklung des Zielbilds über die Konzeption bis zur Umsetzung und darüber hinaus sind wir an Ihrer Seite.

    Ansprechpartner: Dr. Stephan Schmid
    E-Mail: Stephan.Schmid@tt-s.com


    Bitte melden Sie sich zum Event unter folgendem Link an:
    https://hrnetworx.com/webco/anmeldung/digitalen-hr-transformation-1307
    Diese zusätzliche Anmeldung ist erforderlich, um Ihnen den Einwahllink zukommen zu lassen.

  • Kategorie
    HR Software, Zeiterfassung
  • Datum & Zeit
    Jul 13 um 02:00 PM - Jul 13 um 03:15 PM
  • Ort & vollständige Anschrift
    Online
  • Event Administratoren
    Sander Larissa

Newsletter